Können Sie die verschiedenen Einschränkungen erklären?

Zunächst und vor allem werden die Einschränkungen auf Site-Basis angewendet. * *

  • Multimedia-Push-Benachrichtigungen: Ihre Push-Benachrichtigungen enthalten Bilder und ähnliche Nachrichten werden gruppiert (nur Android).
  • Grundlegendes Branding: In diesem Portal gibt es ein Tool, mit dem Sie die Stile (Farben für Kopf-, Fuß- und Fortschrittsbalken) grundlegend anpassen können. Site-Administratoren können auch eine CSS-Datei mit grundlegenden Stilen für die App hochladen. Die Stile werden nur auf Premium-Websites angewendet. Sehen Moodle App Guide für Administratoren Weitere Informationen zu dieser Funktionalität.
  • Anzahl der aktiven Geräte für mobile Push-Benachrichtigungen: Monatlich berechnet ist dies die Anzahl der Benutzergeräte, die aktiv Push-Benachrichtigungen von der Site erhalten. Wenn beispielsweise für eine Site mit 100 registrierten Benutzern die Hälfte von ihnen die App mit einem Gerät verwendet, das für den Empfang von Benachrichtigungen konfiguriert ist, beträgt die potenzielle Anzahl aktiver Geräte pro Monat 50. Im kostenlosen Plan, für den das Limit festgelegt ist 50, nur die ersten 50 Geräte in einem Monat erhalten Benachrichtigungen von der Site.
  • Offline-Zugriff auf Inhalte: Schließen Sie Kurse ab, die offline verfügbar sind. Einzeln heruntergeladene Inhalte sind weiterhin offline verfügbar, der Benutzer kann jedoch je nach Plan vollständige Kurse für den Offline-Zugriff bis zu einer bestimmten Grenze herunterladen.
  • Anpassbare App-Funktionen: Dies sind App-Funktionen, die über die Moodle-Site-Verwaltungstools (Abschnitt Moodle-App) konfiguriert werden können. Einzelheiten finden Sie unter Moodle App Guide für Administratoren.
  • QR-Anmeldung: Ihre Benutzer können sich in der App anmelden, indem sie einen QR-Code in ihrem Moodle-Webprofil scannen (erfordert Moodle 3.9).
  • Benutzerdefinierte Auflistung in den Suchergebnissen: Ihre Benutzer können Ihre Site anhand ihres Namens finden, anstatt die URL der vollständigen Site einzugeben. Sie können konfigurieren, wie Ihre Site-Informationen im „Site-Finder“ angezeigt werden, einschließlich des Hinzufügens eines Bildes für Ihre Site und zusätzlicher Informationen.