Geschichte - die Moodle-Timeline

separator
  • Martin Dougiamasas child outback

    Ein kleiner Junge befindet sich fast 1000 Kilometer von der nächsten Schule entfernt in einer abgelegenen Wüstenregion Westaustraliens. Und so meldet ihn seine Familie bei der an Schule der Luft – Lernen durch die beste verfügbare Technologie: Kurzwellenradio. Das ist Martin Dougiamas, der Gründer von Moodle, und seine ersten Erfahrungen mit Fernunterricht.

  • Martin Dougiamasas Curtin University

    In den späten 90er Jahren hat Martin einen Abschluss in Informatik gemacht und arbeitet an der Curtin University of Technology als „Internet-Berater“ und Dozent, um zu versuchen, Wissenschaftler online über das Internet zu unterrichten. Einige schlechte Erfahrungen mit bestehenden Tools wie WebCT bringen ihn dazu, seine eigenen Tools zu entwickeln.

    Martin erkennt, dass er mehr über Kommunikationstheorie und -pädagogik lernen muss und beginnt einen Master in Science Education und später eine Doktorarbeit bei Professor Peter Taylor. Das Papier Verbesserung der Effektivität des Online-Lernens beschreibt Studien zu einigen frühen Prototypen.

    Martin fängt an, sein neues System Moodle zu nennen, ein Wort, das er basierend auf dem Akronym Martin's Object-Oriented Dynamic Learning Environment (später geändert in Modular Object-Oriented Dynamic Learning Environment, als andere Leute es zu verwenden begannen) erfindet.

  • Die Forschung wird mit dem allerersten Moodle-Kurs "Konstruktivismus" fortgesetzt, der an der Curtin University läuft (archiviert bei http://smec2001.moodle.com/). Martin macht seinen erster Beitrag auf seiner eigenen Moodle.com-Site im November 2001. Martin und Professor Peter Taylor veröffentlichen Eine interpretative Analyse eines internetbasierten Kurses, der mit einem neuen Kurssoftware-Tool namens Moodle erstellt wurde. Bis Ende 2001 kann Moodle über CVS heruntergeladen werden (Git kam 2010 und ersetzte CVS 2013) und eine grundlegende Installationsdokumentation ist verfügbar.

    Die Aktion ist jetzt in vollem Gange und innerhalb weniger Monate wird Moodle auf der ganzen Welt eingesetzt.

  • 2002 1
    Moodle 1.0 erscheint am 20.08.2002.

    Martin richtet die ein Moodle-Tracker im Mai 2002, „damit Sie sehen können, woran ich arbeite“.

    Nach der Veröffentlichung von Moodle 1.0 beginnen Benutzer, Moodle in einem neuen Forum zu diskutieren, Moodle in verschiedene Sprachen zu übersetzen und Themen zu erstellen.

  • Das erste beigesteuerte Modul (Workshop) wird freigegeben.

    Die Community-Installation von Moodle inklusive aller Community-Foren wird migriert auf Moodle.org, mit Moodle.com zum kommerziellen Aspekt werden.

    Martin präsentiert Moodle auf der Edmedia 2003-Konferenz mit dem Papier: Moodle: Mit Learning Communities ein Open-Source-Kursverwaltungssystem erstellen. Die Konferenz wird von Innovatoren im aufstrebenden EdTech-Bereich aus der ganzen Welt besucht. Martins Präsentation des Papiers (und der Demo von Moodle) ist voll ausgelastet und die Organisatoren bitten ihn, es am nächsten Tag erneut zu präsentieren – in einem anderen vollen Raum.

    Moodle LMS 1.1

  • Moodle HighRes 006

    1000 registrierte Moodle-Sites

    Die allererste Moodle-Konferenz für Moodle-Benutzer, um Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen, findet in Oxford statt – 15 £ für Eintritt und Kuchen! Der Veranstalter, Sean Keogh, nennt es MoodleMoot (ein Moot ist ein altes englisches Wort für „Treffen der Weisen“), und bis heute heißen alle offiziellen Moodle-Konferenzen MoodleMoots!

    Martin registriert das Wort 'Moodle' als Marke von Moodle Pty Ltd und erklärt seine Namenswahl in a Forumsbeitrag einige Jahre später.

    Unternehmen beginnen sich zu bewerben Moodle-Partner und die ersten Partnerschaften werden abgeschlossen.

    Moodle LMS 1.2Moodle LMS 1.3Moodle-LMS 1.4

  • Das Moodle-Hauptquartier zieht in sein erstes permanentes Büro in einem kleinen orangefarbenen Haus in der Wickham Street 16 in East Perth um und wächst auf bis zu 5 Mitarbeiter.

    Beim spanischen MoodleMoot 2005 in Las Palmas de Gran Canaria etabliert sich der Mojito als inoffizielles und später offizielles MoodleMoot-Getränk.

    Moodle LMS 1.5

  • Moodle-LMS 1.6Moodle LMS 1.7

  • 2007

    Mit verbesserter Dokumentation und neuen Zertifizierungen etabliert sich Moodle LMS als führendes und preisgekröntes Open-Source-LMS.

    Moodle schließt sich mit eff.org (einer führenden gemeinnützigen Organisation, die die digitale Privatsphäre, Redefreiheit und Innovation verteidigt) zusammen, um ein Patent aufzuheben, das einem führenden proprietären Softwareunternehmen erteilt wurde, das es ihnen ermöglicht, Bildungssoftware zu besitzen, die das kollaborative Arbeiten einer Reihe von Benutzern erleichtern soll.

    Moodle LMS 1.8

  • 2008

    500.000 registrierte Moodle-Benutzer

    Moodle wächst stetig weiter und hat sich bis 2008 als das dominierende LMS etabliert, mehrere Auszeichnungen gewonnen und über eine halbe Million Benutzer registriert.

    2008 nimmt Martin den Google O'Reilly Open Source Award entgegen.

    Moodle LMS 1.9

  • Das Schule für isolierten und Fernunterricht in Westaustralien führt die „School of the Air“, die Martin, der CEO und Gründer von Moodle in den 1970er Jahren besuchte, ein Pilotprogramm mit Moodle durch.

  • 2010 Community header 1
    Moodle 2.0 startet am 24. November. Moodle integriert sich jetzt in externe Inhalts-Repositorys und unterstützt standardbasierte Webdienste.

    Nur zwei Jahre nach Erreichen einer halben Million registrierter Benutzer erreicht Moodle mit 1 Million Benutzern einen neuen Meilenstein.

    Moodle hat jetzt 50 zertifizierte Moodle-Partner.

    Das Übersetzungs-Repository AMOS enthält über 100 Sprachen.

  • Moodle LMS 2.1Moodle LMS 2.2

  • Moodle-App 1.1 wird ins Leben gerufen.

    Der erste Moodle-Forschungskonferenz 2012 auf Kreta stattfand, zieht über 100 Forscher an und erinnert daran, dass Moodle-Design und -Entwicklung, egal wie fortschrittlich die Technologie ist, von geleitet wird Sozialkonstruktionistische Pädagogik.

    Moodle ist als Online-Lernmanagementsystem für alle Klassen an der vorgeschrieben Westaustralische Schule für isolierten und Fernunterricht, dieselbe „School of the Air“, die Martin, der CEO und Gründer von Moodle, in den 1970er Jahren besuchte.

    Moodle LMS 2.3Moodle LMS 2.4

  • 2013

    Der aktuelle Fokus liegt auf der mobilen Technologie: an offizielle HTML5-App wird veröffentlicht und Moodle enthält ein anpassbares Design, das für alle Bildschirmgrößen geeignet ist. Die neue Moodle-App wird später im Jahr veröffentlicht.

    Im September wird der erste offizielle Moodle MOOC, Lerne Moodle, führt über 9000 Teilnehmer in die Grundfunktionen von Moodle ein und demonstriert die Fähigkeiten von Moodle als MOOC-Plattform. Der Erfolg des MOOC macht ihn zu einem festen Bestandteil der Community und wird für jede neue Version von Moodle LMS weitergeführt.

    Moodle LMS 2.5Moodle-LMS 2.6

  • Moodle-LMS 2.7Moodle-LMS 2.8

  • 2015

    Moodle LMS 3.0: Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit und der Benutzeroberfläche für Schüler, Lehrer und Administratoren. Viele der Aktivitäten von Moodle entwickeln sich mit erweiterten Funktionen weiter

    Moodle-App 2.0 startet und unterstützt die meisten Kernaktivitäten von Moodle und neue Plugins.

    18 Millionen registrierte Nutzer

    Moodle erreicht seinen bisher größten Meilenstein: Es wird zum weltweit meistgenutzten Lernmanagementsystem.

    Im Juli, neben einer großen Neugestaltung von Moodle.com, wird eine neue Initiative angekündigt: MoodleCloud bietet kostenloses Hosting für Moodle-Sites an, die von Moodle HQ verwaltet werden.

    Moodle-LMS 2.9Moodle-App 2.1 – 2.7

  • 2016 BMA2

    Moodle-App 3.0 wird veröffentlicht, mit Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit und der Benutzeroberfläche für die Chat-Aktivität, Messaging und Videoplayer.

    Branded Moodle App startet. Unternehmen können jetzt über ihre eigene, angepasste App verfügen, um optimiertes Lernen auf mobilen Geräten zu ermöglichen.

    100 Millionen registrierte Nutzer

    Moodle 3.0 bringt Moodle so viel Erfolg, dass es einen neuen Rekord an registrierten Benutzern erreicht.

    Die Updates der mobilen App enthalten jetzt fast alle Standardfunktionen, die auf dem Desktop verfügbar sind, und wir sehen die Veröffentlichung der Marken-App. Dies ist ein kommerzieller Dienst, bei dem Organisationen ihr Branding auf die Standard-App anwenden können.

    Im Laufe des Jahres 2016 arbeitet HQ daran, die Benutzererfahrung (UX) von Moodle zu verbessern, indem es das erste UX-Team bildet und auch ein neues neues Standardthema veröffentlicht – das Boost-Theme.

    Moodle LMS 3.1Moodle LMS 3.2Moodle-App 3.1 – 3.2

  • 2017 Moodle Photoshoot 31

    Moodle arbeitet mit „Education for the Many“ zusammen, einem Investor, der sich der finanziellen Unterstützung von Unternehmern widmet, die die Welt durch Bildung verändern.

    Neue Projekte werden entwickelt, darunter:

    Moodle-LMS 3.3Moodle-LMS 3.4Moodle-App 3.3 – 3.4

  • Moodle LMS 3.5Moodle-LMS 3.6Moodle-App 3.5

  • 2019 Global MoodleMoot
    Moodle Workplace wird gestartet

    Der erste Global MoodleMoot findet im November 2019 in Barcelona statt.

    Das Moodle-Plugin-Verzeichnis erreicht 1.600 mit über 380.400 Downloads.

    Die Moodle-App wird verfügbar in Google Play und die App-Store (iOS).

    Moodle gibt den Start von . bekannt Moodle Workplace auf der Konferenz Learning Technologies im Februar: eine flexible, mandantenfähige und anpassbare Plattform, die das Humankapitalmanagement transformiert und die Funktionalitäten von Moodle LMS für das Lernen am Arbeitsplatz verbessert.

    Moodle-LMS 3.7Moodle LMS 3.8Moodle-App 3.7 – 3.9Moodle-Arbeitsplatz 3.7 – 3.8

  • 2020

    190 Millionen Nutzer auf über 145.000 Moodle-Sites

    Die neuesten Versionen von Moodle LMS ermöglichen es Lehrkräften, H5P-Inhalte zu erstellen und hochzuladen, zu speichern, zu personalisieren, in mehreren Kursen zu verwenden und Noten im Notenbuch anzuzeigen. Kursinhalte können heruntergeladen und offline durchsucht werden und ermöglichen eine kostenpflichtige Einschreibung. Moodle Quiz, eine der beliebtesten und beliebtesten Aktivitäten auf Moodle, wird mit neuen UX-Funktionen weiter verbessert.

    Moodle LMS 3.10 erhält nach einem Barrierefreiheitsaudit die WCAG 2.1 AA-Akkreditierung.

    Start des Bugcrowd-Sicherheitsprogramms.

    Im Mai ist die Moodle Educator-Zertifizierungsprogramm wird gestartet, um erfahrene Moodle-nutzende Lehrer zu zertifizieren, und es werden Fortschritte auf einer neuen Ressourcen-Sharing-Site MoodleNet gemacht.

    Die globale COVID-19-Pandemie führt zu einem exponentiellen Anstieg der Nachfrage nach Online- oder E-Learning-Managementlösungen, damit Pädagogen weiterhin K-12-Schüler, Berufsschüler und Hochschulstudenten unterrichten können. Moodle antwortet mit einem MoodleCloud-Plan für bis zu 1000 Benutzer.

    Aufgrund von COVID-19 wechseln alle MoodleMoots zu virtuellen Konferenzen. Insbesondere betreibt Moodle den Global MoodleMoot in 5 Sprachen mit über 1400 zahlenden Teilnehmern.

    Das Moodle-Netzwerk von zertifizierten Dienstleistern befindet sich in 52 Ländern und spricht über 35 verschiedene Sprachen. Im Februar startet das Moodle Certified Premium Partner Programm.

    Moodle-LMS 3.9Moodle LMS 3.10Moodle-App 3.9Moodle-Arbeitsplatz 3.9 – 3.10

  • Moodle Academy, das Lernzentrum für die globale Moodle-Community, wird im August 2021 ins Leben gerufen.

    Die Veröffentlichung von Moodle 4.0 ist für Ende 2021 geplant. Es wird große Fortschritte bei der Benutzererfahrung bieten.

    MoodleNet, das Netzwerk zum Teilen und Kuratieren offener Bildungsressourcen, wird überarbeitet und gestartet.

    Moodle US startet! Moodle erwirbt drei in den USA ansässige Moodle-Partnerunternehmen: My Learning Consultants, Moonami Learning Solutions und Elearning Experts, um Moodle US zu gründen und damit zum ersten Mal Kunden direkt von Moodle aus auf Dienste zugreifen zu können. Moodle US vereint ein herausragendes Team von Moodle-Experten und Hosting-Technologie für Kunden in den USA.

    Moodle wird a Zertifizierte B Corporation. Nach einer organisationsweiten Überprüfung der sozialen und ökologischen Leistung, Rechenschaftspflicht und Transparenz von Moodle erkennt diese Zertifizierung das Engagement von Moodle an, das Geschäft als eine Kraft für das Gute zu nutzen.

    Moodle LMS 3.11Moodle-Arbeitsplatz 3.11

1970er1999200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018201920202021