7 Säulen für eine qualitativ hochwertige Online-Ausbildung

MLC 7 covid busting ideas

Das Covid-19 Pandemie Dies stellt zweifellos eine große Krise für alle Branchen und Sektoren dar, einschließlich des Bildungswesens.

Lehrer aus verschiedenen Lebensbereichen wurden sofort zu wichtigen Arbeitern an vorderster Front und mussten über neue Wege nachdenken, um eine qualitativ hochwertige Ausbildung in einem digitalen Umfeld zu gewährleisten.

Die Pandemie stellt zwar eine Herausforderung in der Bildung dar, hat aber gleichzeitig einen Paradigmenwechsel in der Art und Weise bewirkt, wie Schüler und Lehrer lernen, arbeiten und zusammenarbeiten.

Anstatt uns nur auf die negativen Aspekte zu konzentrieren, können wir neue Möglichkeiten beobachten, das Bildungssystem zu überdenken und das allgemeine Gefühl des Sektors für die Zusammenarbeit in der Gemeinschaft zu verbessern. Betreten Sie Moodle, eine Online-Lernplattform In Zusammenarbeit mit der Gemeinde gebaut und entwickelt, um Pädagogen durch qualitativ hochwertige Bildung zu stärken.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns sieben wichtige Säulen für eine qualitativ hochwertige Ausbildung angesehen, die Chad Outten, Gründer und CEO von uns Zertifizierter Premium Moodle Partner My Learning Space auf der MoodleMoot Global Online im Juli 2020 geteilt: Ressourcen, Kommunikation, Zusammenarbeit, Bewertung, Akkreditierung, Berichterstattung und Barrierefreiheit.

Chad kombinierte diese sieben Säulen mit den Werkzeugen und Funktionen der Moodle LMS das unterstützt sie, um den Pädagogen Ressourcen zu geben, damit sie ihren Schülern weiterhin großartige Lernerfahrungen bieten können, wenn sie zum vollständigen Online-Lernen übergehen.

Ressourcen
In einer Zeit, in der Fernlernen und Arbeiten die neue Normalität sind, müssen Pädagogen geeignete digitale Ressourcen einsetzen, um den Schülern eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu bieten. Oft reicht es nicht aus, nur bei einem Zoom-Meeting zu erscheinen und aus einer PowerPoint-Präsentation zu lesen.

Mit dem Moodle LMS können Pädagogen auf einfache Weise Ressourcen erstellen, um ihre Lernenden einzubeziehen, beispielsweise das Open Source-Tool zur Erstellung von H5P-Inhalten. Ab Moodle 3.9 als Standardaktivität integriert, können Lehrer auf einfache Weise interaktive Videos und Inhalte erstellen, mit denen sich ihre Lernenden beschäftigen können.

Das H5P-Aktivität ist auch einfach zu bedienen, da Lehrer den Inhalt, den sie präsentieren möchten, einfach per Drag & Drop verschieben und ihre Aktivitäten im Handumdrehen erstellen können.

Resources
Communication

Kommunikation
Eine persönliche Interaktion ist aufgrund von Covid-19 aus offensichtlichen Sicherheitsgründen nicht mehr möglich.

Eine der deutlichsten Veränderungen im Bildungssektor ist die Verlagerung in das digitale Klassenzimmer, die sich auf die Art und Weise auswirkt, wie Schüler und Lehrer miteinander kommunizieren. Um einen offenen Raum für die Kommunikation zu schaffen, verfügt Moodle über eine integrierte Forum-Aktivität, die als zentraler Ort dient, an dem Schüler Fragen stellen, Ideen austauschen und sich gegenseitig helfen können.

Zusammenarbeit
Die Zusammenarbeit im traditionellen Klassenzimmer erfolgt organisch. Aber mit der Verschiebung online müssen Schüler und Lehrer absichtlich neue Wege finden, um Ideen zu treffen und zusammenzuführen, und viele finden, dass Webkonferenzen ihre bevorzugte Art der Online-Interaktion sind.

Moodle wurde mit einem starken Fokus auf kollaboratives Lernen entwickelt und ermöglicht daher die Integration vieler Webkonferenz-Tools: vom Open Source-Videokonferenz-Tool BigBlueButton, eine CertifiedMoodle-Integration, zu verschiedenen Plugins die andere Webkonferenzsoftware unterstützen. Diese Integrationen sind für Lehrer von entscheidender Bedeutung, die alle ihre Aktivitäten auf einer Plattform behalten möchten, anstatt von einem Programm zum anderen zu springen.

Collaboration
Assessment

Bewertung
Die virtuelle Durchführung aller Bewertungen kann für Lehrer schwierig sein, da sich immer mehr Einreichungen häufen. Peer-to-Peer-Bewertung ist eine Strategie, die den Lehrern nicht nur einen Teil dieser Arbeit entzieht, sondern auch eine fantastische Möglichkeit für Lernende darstellt, ihr Wissen zu festigen.

Das Workshop-Aktivität in Moodle ist genau darauf ausgelegt: Die Lernenden sollen die Arbeit ihrer Kollegen anhand einer vom Lehrer bereitgestellten Rubrik bewerten, bewerten und Feedback geben.

Akkreditierung
Selbst in einer abgelegenen Umgebung ist es für Lernende immer noch wichtig, dass ihre Arbeit, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten auf eine Weise akkreditiert werden, die nicht nur von ihrer eigenen Organisation, sondern auch von anderen Bildungseinrichtungen und Arbeitgebern anerkannt wird.

Das ist der Fall von Moodle's Badges, die den international anerkannten Open Badges-Standards entsprechen, Damit können Lehrer die Leistungen, Kompetenzen und Fähigkeiten ihrer Lernenden mit virtuellen Ausweisen bescheinigen, die die Lernenden in einem digitalen Rucksack aufbewahren und anzeigen können. Neben dem Zweck der Akkreditierung motiviert die Vergabe von Abzeichen die Lernenden, ihre Reise fortzusetzen und ihre Ziele zu erreichen.

Accreditation
Reporting

Berichterstattung
Für Lehrer ist es heute besonders wichtig zu wissen, ob ihre Schüler anwesend sind und sich an ihren Aktivitäten beteiligen. In einem traditionellen Klassenzimmer war es einfach: Die Schüler tauchen in einer Klasse auf, interagieren persönlich mit Gleichaltrigen und Lehrern und führen Aufgaben aus. In der Zwischenzeit ist die Teilnahme und das Engagement im digitalen Klassenzimmer möglicherweise schwer zu erkennen. Um dieses Problem zu beheben, verfügt Moodle über das Learning Analytics-Tool, das so programmiert ist, dass Pädagogen fundierte Entscheidungen über ihre Lernenden treffen können. Es hilft Lehrern auch dabei, fehlerhafte Schüler zu identifizieren und bei Bedarf einzugreifen.

Die Learning Analytics-API ist auch in ein Vorhersagemodell integriert, mit dem Lehrer identifizieren können, bei welchen Schülern das Risiko eines Schulabbruchs besteht. Die Auslöser für dieses Modell gibt es in vielen Formen, z. B. wenn die Schüler zu keinem Zeitpunkt auf ihren Kurs zugegriffen haben oder die von ihren Lehrern bereitgestellten Materialien nicht geschrieben oder gelesen haben. Moodles Certified Integration Intelliboard bietet außerdem leistungsstarke Tools für die Datenberichterstattung, um zu visualisieren, wie sich Lernende in Kursen engagieren und verhalten.

Barrierefreiheit
Schließlich ist die Zugänglichkeit die wichtigste Säule einer qualitativ hochwertigen Bildung. Alle oben genannten Säulen wären nutzlos, wenn es keine Plattform für den Zugang zu ihnen gibt. In den meisten Fällen bedeutet Zugänglichkeit nicht, nur ein Medium zu verwenden, um dies zu erreichen. Eine Person verfügt möglicherweise nicht über dasselbe Gerät wie die andere. Dies zeigt, wie wichtig es ist, Lernplattformen für verschiedene Systeme zugänglich zu machen. Aus diesem Grund stellt Moodle seine Plattform auf verschiedenen Geräten wie Desktop-Computern, Laptops, Mobiltelefonen und Tablets zur Verfügung.

Die Moodle App gibt Lernenden und Lehrenden die Freiheit und Flexibilität, jederzeit und überall zu lernen, ohne an ein Klassenzimmer oder ein Büro gebunden zu sein.

Während wir uns weiter mit den Auswirkungen der Pandemie befassen, ist es für Lehrer wichtig, ständig nach Wegen zu suchen, um das Bildungssystem zum Wohle der Schüler neu zu erfinden. Wer weiß? Vielleicht kann das weitere Erkennen dieser Säulen und das Verbessern bestehender Lösungen Bildung für alle verfügbar machen, auch für Kinder in unterversorgten Gemeinden.

Denn wie Moodle sagt, Bildung ist ein grundlegendes Menschenrecht, kein Privileg.

Accessibility

Dieser Blog basiert auf einer MoodleMootGlobal Online 2020-Präsentation von Chad Outten, Gründer und CEO von My Learning Space.

My Learning Space ist zertifizierter Premium Moodle Partner. Um mehr über sie zu erfahren, besuchen Sie ihre Partnerprofil.

Schreibe einen Kommentar