Mehr als 350 internationale Moodlers nehmen an der ersten Global Moodle-Konferenz teil

Vom 18. bis 20. November haben wir gehostet MoodleMoot Global 2019 in Barcelona, Spanien. An der dreitägigen Konferenz nahmen Teilnehmer aus über 40 Ländern teil, um bewährte Verfahren zu Bildung, Schulung, Entwicklung und Forschung mit unserem Open-Source-Moodle-LMS auszutauschen. Mit Delegierten aus sehr unterschiedlichen beruflichen und geografischen Umgebungen war MoodleMoot Global ein sehr umfangreicher Austausch von Erfahrungen, Herausforderungen und Lösungen darüber, wie Pädagogen, Instruktionsdesigner, Entwickler und L & D-Experten internationaler Organisationen die Flexibilität von Moodle nutzen, um ihr E-Learning zu erreichen Tore.

 

Tag 1: Praktisches Lernen

Während des ersten Workshops, der den Workshops gewidmet war, hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre ersten Schritte in die Moodle Educator-Zertifizierungsprogramm, um etwas zu lernen Gamification und um Einblicke zu bekommen Barrierefreiheit in Moodle. Unsere Community von Open-Source-Entwicklern teilte ihre neuesten Projekte, Ideen und Innovationen mit internationalen Kollegen und Moodle-HQ-Entwicklern auf der Devjam.

Schauen Sie sich einige der Highlights des Tages in diesem Twitter-Moment an.

Tag 2: Austausch bewährter Verfahren

Der zweite Tag von MootGlobal19 begann mit einer Keynote von Moodles CEO und Gründer Martin Dougiamas, in der er einen exklusiven Überblick über die neuesten Nachrichten zu Moodle-Produkten und -Projekten gab, darunter die Integration von H5p in unser Open Source LMS, unsere neue Partnerschaft mit Go1, was das Team in den letzten Monaten gemacht hat, und würdigte die globalen Beiträge der Moodle Community, die das Moodle LMS ermöglichen. 

Den Rest des Tages teilten sich die Delegierten in verschiedene Streams auf, in denen Moodle-Benutzer und die Moodle-Community wertvolle bewährte Methoden für die Verwendung von Moodle in Bildungseinrichtungen und Schulungsumgebungen austauschten. Schulen, Arbeitsplätze und Institutionen aus aller Welt teilten Erfolgsgeschichten und Projekte, die auf Moodle basieren. Die Teilnehmer hatten auch die Möglichkeit, mehr über einige der neuen Moodle-Produkte wie unser Unternehmens-LMS zu erfahren Moodle Workplace.

Am Abend genossen alle Musik, Lichter und Kostüme der 70er Jahre auf der Moodle Party, während sie zu Abend aßen und tranken und sich informell vernetzten.

Sehen Sie sich eine Sammlung von Tweets und Fotos von Tag 2 an.

 

Tag 3: Die Zukunft von Moodle

Der dritte und letzte Tag von MoodleMoot Global begann mit einer sehr inspirierenden Sitzung, in der junge Schüler aus 4 katalanischen Schulen ihre Vision von Moodle in Zukunft teilten. Das internationale Publikum von Lehrern und Entwicklern hatte auch die Möglichkeit, den Schülern Fragen zu stellen und Einblicke in viele Themen zu erhalten. 

Während des restlichen Tages teilten sich die Delegierten erneut in Streams auf, um mehr über neue und erfolgreiche Anwendungen unseres Open-Source-LMS im Unternehmenssektor, Tipps und Strategien für die Moodle-Administration in großen und komplexen Instanzen zu erfahren und sich über die Entwicklung auf dem Laufenden zu halten Fortschritte aus der Moodle Community und dem Moodle HQ. 

Unser Moodle LMS-Produktmanager Sander Bangma gab auch ein umfassendes Update zum neues Moodle 3.8 und eine Übersicht über die Roadmap für 3.9, und Solange Lalonde, Senior Project Manager für Curriculum and Learning, erläuterte die Forschung und Ziele hinter dem MEC.

Sehen Sie einige der besten Momente von Tag 3 auf Twitter

 

Jährlich finden weltweit mehr als 15 MoodleMoots statt. Finden Sie Ihren nächsten Moot in unsere Veranstaltungsseite.

Schreibe einen Kommentar