Die Alzheimer Society of Ireland unterstützt Familienbetreuer von Menschen mit Demenz durch Moodle

Moodle march14

EINFÜHRUNG

Die Alzheimer Society of Ireland (ASI) ist der führende demenzspezifische Dienstleister in Irland. Derzeit gibt es in Irland schätzungsweise 55.000 Menschen mit Demenz (PWD). Diese Zahl wird voraussichtlich 2031 auf 94.000 ansteigen.

In zahlreichen Berichten wurde hervorgehoben, wie wichtig es ist, Familienbetreuer von Menschen mit Demenz zu unterstützen (Cahill et al2 (2012), S. 29, Department of Health (2014), S. 31), damit sie weiterhin häusliche Pflege leisten können.

ASI bietet seit über 10 Jahren Schulungen für Familienbetreuer im Klassenzimmer an. Dies wird von erfahrenen Tutoren an Gruppen von bis zu 15 Familienbetreuern geliefert.

Obwohl der Präsenzkurs von ASI äußerst beliebt war, gab es eine Zielgruppe, die nicht erreicht wurde - diejenigen, die geografisch isoliert waren oder aus anderen Gründen nicht an Präsenzkursen teilnehmen konnten.

ASI führte im März 2015 eine Umfrage unter Familienbetreuern durch, die an ihrem persönlichen Insights-Kurs teilnahmen, um sie nach der Plausibilität der Durchführung von Online-Schulungen zu fragen

Die Ergebnisse stützten in hohem Maße die Idee, dass es einen Markt für einen Online-Kurs mit 89% Befragten gibt, was darauf hinweist, dass es auch wichtig wäre, mit anderen Betreuern über den vorgeschlagenen Online-Kurs kommunizieren zu können.

Nach einer erfolgreichen Bewerbung bei Erasmus + (einem Finanzierungsstrom der Europäischen Gemeinschaft) im Jahr 2015 begann ASI in Zusammenarbeit mit Organisationen in Norwegen und Belgien mit der Arbeit an häuslicher Pflege - häuslicher Bildung (HBC-HBE).

Das Hauptziel dieses Projekts war die Entwicklung und Durchführung eines Online-Fernlehrgangs für Familienbetreuer von Angehörigen mit Demenz. Der Kurs zielte darauf ab:

  • Verbessern Sie die Betreuungsfähigkeiten der Lernenden.
  • Steigern Sie das Wissen der Lernenden und das Bewusstsein für Demenz in ihrer Familie und Gemeinde.
  • Bekämpfen Sie das Stigma der Demenz, das möglicherweise noch besteht.
  • Helfen Sie dabei, Probleme wie Isolation, Stress und Angst eines Familienbetreuers anzugehen.

PROBLEM

Familienbetreuer benötigen Privatsphäre, um ihre Gefühle und Emotionen auszudrücken. Daher wurde ein geschlossenes, passwortgeschütztes LMS von den Anbietern als wesentlich angesehen, um dieses Gefühl eines „sicheren Raums“ zu fördern.

Eine Schlüsselkomponente des erfolgreichen und beliebten Präsenzkurses von ASI (und einer, der in ihrer Forschung hervorgehoben wurde) ist, dass er die Teilnahme und das Engagement der Schüler erleichtert und fördert.

ASI brauchte einen ansprechenden Online-Kurs, bei dem die Kursteilnehmer ein Gefühl der gegenseitigen Unterstützung und des gegenseitigen Respekts entwickeln können. Dies wird nur durch den Austausch fürsorglicher Erfahrungen erreicht.

ASI sind sich der Einsamkeit und Isolation bewusst, die viele pflegende Angehörige sowohl von Mitgliedern ihrer unmittelbaren Familie als auch von der Gesellschaft insgesamt empfinden. Daher muss ihr Online-Kurs einfach zu bedienen, ansprechend, prägnant, informativ, kollaborativ und unterhaltsam sein.

AKTION

ASI entschied sich, Moodle als Online-Lernplattform für das Projekt Home Based Care - Home Based Education (HBC-HBE) zu verwenden.

Fergus Timmons, Schulungsleiter bei der Alzheimer Society of Ireland, ist mit Moodle vertraut, der die Plattform in seiner vorherigen Position bei IT Sligo genutzt hat, wo ich einen Fernlehrgang geleitet habe - das Higher Certificate in Arts in Custodial Care - ein Programm zur Rekrutierung von Gefängnisbeamten Zusammenarbeit mit dem Irish Prison Service.

"Wir haben uns für Moodle entschieden, da wir wussten, dass es eine breite Palette von Aktivitäten gibt, die das soziale Lernen fördern", kommentierte Fergus.

Die endgültige Kursstruktur des Online-Kurses hat sich durch Feedback von früheren Pilotversionen durch Feedback von Lernenden und Tutoren entwickelt.

ASI hat auch das Layout / die Struktur des Kurses geändert, um ihn benutzerfreundlicher zu gestalten. Zum Beispiel verwenden sie jetzt Moodles Buchmodul, was zu einem effektiveren lernzentrierten Online-Lehrdesign geführt hat.

Materialien können jetzt heruntergeladen und offline verwendet werden. Das Buchmodul kann nach Kapitel oder gedruckt werden
vollständig.

Der Inhalt ist klar, prägnant und eindeutig in seiner Anleitung. Es kann über a zugegriffen werden
Verschiedene Plattformen, einschließlich Desktops, Mobil- und Tablet-Technologien, wie in den folgenden Screenshots der Moodle Mobile-Website von ASI gezeigt.

ASI arbeitete mit Gavin Henrick (jetzt im Moodle-Hauptquartier als Leiter des Serviceteams) zusammen, um einige Vorschläge zur Benutzerfreundlichkeit des Kurses zu erhalten, wobei die Verwendung der Buchfunktion von besonderer Bedeutung ist. In der Usability-Studie für diese Funktion wurde viel Inhalt in einer Ressource aufgeräumt und der für den Lernenden erforderliche Bildlauf / Wischen erheblich reduziert.

ERGEBNISSE

ASI bietet jetzt einen sehr erfolgreichen Online-Kurs für pflegende Angehörige an
geliebter Mensch mit Demenz.
Obwohl keine formelle Bewertung die Messung der Auswirkungen erschwert, ist die Zufriedenheit der Lernenden hoch und war das beste Ergebnis für den Online-Kurs, wie in den Kommentaren unten angegeben.

„Einige meiner Kollegen auf dem Kurs waren unglaublich. Dank Ihrer Offenheit habe ich viel gelernt. Es ist nicht immer einfach, offen über ein Thema wie Demenz zu sprechen - in den meisten Fällen aufgrund des Ausmaßes des zu behandelnden Problems. Ich bin am anderen Ende des Spektrums als die meisten von Ihnen und zu diesem Zeitpunkt scheint ich an einem etwas besseren Ort zu sein… aber das wird sich ändern. Dank dir bin ich an einem besseren Ort als vor der Teilnahme am Kurs. Ihr Engagement für die Pflege Ihrer Lieben ist fantastisch und ich bin mir sicher, dass Sie alle einen wunderbaren Job machen werden. “

„Sehr einfacher, nicht konfrontativer Ansatz. Die aufgeworfenen Fragen wurden vom Tutor gut angesprochen. Aber Schlüssel
Aspekt war die Tiefe der enthaltenen Informationen… brillant “.

„Der Inhalt war ausgezeichnet, aber ich fand die Beiträge und Situationen des anderen Teilnehmers enorm
vorteilhaft. Der Online-Chat hat mir sehr gut gefallen. “

„Videoclips waren ausgezeichnet“, „Die gegebenen Informationen - was zu erwarten ist (früher Teil des Kurses) und vor allem Informationsquellen und Unterstützung (letzter Teil des Kurses). Modul 10 war besonders wertvoll (und dicht). “

Die Nachfrage nach dem Kurs ist weiterhin extrem hoch.

ASI hatte ursprünglich geplant, ein Pilotprojekt für 15 Lernende durchzuführen. Aufgrund des großen Interesses haben sie den Kurs zwischen April 2015 und Februar 2016 sieben Mal durchgeführt, wobei sich ungefähr 15 Studenten für jeden Kurs eingeschrieben haben.

Auf diese Weise konnte ASI umfangreiche Daten zur Verbesserung der Kursstruktur und des Kursinhalts sammeln.

Sie gaben den Lernenden vor und nach dem Kurs Fragebögen, um dies zu erreichen
Messen Sie die Veränderungen des gemeldeten Selbstvertrauens, des Wissens und der Fähigkeiten. Online-Vorkurs
Die Fragebögen wurden von 40 Teilnehmern ausgefüllt, während die Fragebögen nach dem Kurs ausgefüllt wurden
von 25 Teilnehmern abgeschlossen.

Die Lernenden wurden gebeten, ihr Verständnis von Demenz auf einer Skala von 1 bis 5 zu bewerten.
49% der Lernenden bewerteten ihr Verständnis von Demenz als gering (18% bei 1 und 31% bei 2)
die 5-Punkte-Likert-Skala).

Nur 6% hatte vor dem Kurs ein hohes (4 oder 5) Verständnis für Demenz. Nach dem Kurs kommt es zu einer dramatischen Verschiebung. Es gibt eine große Reduzierung des geringen Verständnisses auf 4% von 49%, einem -45%-Swing. Diejenigen, die ein hohes Verständnis (4 oder 5) berichteten, stiegen auf 80% und bewerteten ihr Verständnis auf Stufe 4 mit einem Gesamtschwung von 74%.

Während des Kurses stellte ASI eine Reihe von Links und Websites für eine ganze Reihe von Unterstützungen zur Verfügung.

Anschließend fragten sie die Teilnehmer, was sie von der Aussage halten: „Ich weiß, wo sie relevant ist
Informationen, die mir in meiner fürsorglichen Rolle helfen 'auf einer 5-Punkte-Skala von Totally Disagree bis Totally
Zustimmen.

Es gab eine 25%-Reduktion bei denen, die der Aussage nicht oder überhaupt nicht zustimmten. Und es gab einen Anstieg von 41% bei denen, die damit einverstanden oder völlig einverstanden waren.

MEHR INFORMATIONEN

Tipp für die Verwendung von Moodle von ASI: Moodle hat sich in den letzten 5 Jahren in Bezug auf Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit erheblich verbessert. Es gibt eine sehr gute Auswahl an Aktivitäten, die einfach eingerichtet werden können.

Diese können das aktive und partizipative Lernen unter jeder Gruppe von Studenten erheblich fördern.

Experimentieren Sie mit den verschiedenen Optionen / Aktivitäten, um herauszufinden, welche am besten zu Ihren Lernenden passen.

Weitere Informationen zu ASI

Besuchen Sie die Website unter https://alzheimer.ie/

Oder laden Sie das PDF herunter.

Schreibe einen Kommentar