Picture Perfect: Das neue Fotothema für Moodle 3.2

Seit der Einführung des neuen Boost-Themas in Moodle 3.2 haben Leute, die sich lange darüber beschwert haben, dass Moodles Benutzeroberfläche "klobig" und in den 1990er Jahren ist, keine Argumente mehr.

Moodle-Websites können attraktiv, reaktionsschnell, mobilfreundlich und vor allem von einem normalen Administrator leicht anpassbar sein.

Boost wurde entwickelt, um Administratoren nicht nur die Möglichkeit zu geben, sich an ihre eigenen Bedürfnisse anzupassen, sondern auch themenfreundlich zu sein. Es ist ein guter Ausgangspunkt für alle, die ein modernes Moodle-Thema mit den neuesten Funktionen erstellen möchten.

Zu diesem Zweck hat Damyon Wiese von Moodle HQ ein wunderschönes Boost-basiertes Fotothema erstellt, das Administratoren zur Verfügung steht aus dem Plugins-Verzeichnis herunterladen.

Was ist das Besondere an Photo?

OK, ein Foto als Hintergrund zu haben ist also nichts Neues - und das Standard-Boost-Thema macht das bereits. Auf der Seite mit den Boost-Einstellungen befindet sich ein praktisches Upload-Feld, in dem ein Administrator eine eigene Auswahl an Hintergrundbildern hinzufügen kann, die dann auf der gesamten Site angezeigt werden können.

Unsere eher „fruchtige“ Lernplattform bietet ihren Lernenden beim Anmelden einen schönen Limettenschatten:

Aber hier wird das Fotothema wirklich fotogen! Die Seite mit den Einstellungen für Fotothemen bietet nicht nur die Möglichkeit, ein einzelnes Hintergrundbild zu erstellen, sondern mehrere - je nachdem, wo Sie sich auf der Website befinden!

Wie funktioniert es?

Hier sehen Sie zusammen mit einer Standardhintergrundseite Optionen für die Anmeldeseite und die Startseite. Sie können auch ein anderes Bild für die Dashboard-Seite und für Kursseiten hochladen. (Und dies sowie die regulären Boost-Anpassungseinstellungen!)

Verschiedene Fotos in verschiedenen Bereichen helfen zu verdeutlichen, wo Sie sich befinden, und bringen Abwechslung in die Lernreise. Hier wird die fruchtbewusste Studentin Barbara mit Sicherheit ihre "fünf am Tag" bekommen, wenn sie auf ihr Dashboard zugreift:

Und in diesem Kurs gibt es keinen Zweifel an dem Thema Studium!

Beachten Sie, dass Sie als Administrator möglicherweise einige Male auf die Schaltfläche "Themen-Caches löschen" klicken müssen, damit die Fotoanzeigen angezeigt werden. Außerdem wird derzeit für alle Kurse dasselbe Hintergrundfoto angezeigt, sodass es nicht möglich ist, die Bilder pro Kurs zu ändern.

Aber denken Sie nur daran, was möglich ist! Verbessern Sie das Erscheinungsbild Ihrer Website mit Ihren eigenen Fotos oder denen Ihrer Lernenden oder machen Sie das Beste aus dem, was es im öffentlichen Bereich gibt. Ändern Sie sie je nach Semester - oder Jahreszeit!

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Das Fotothema kann von Administratoren sehr schnell auf jeder 3.2-Site installiert werden, wodurch zusätzliche Plugins möglich sind.

Da es von einem Moodle HQ-Kernentwickler entwickelt wurde, können Sie sicher sein, dass es stabil, zuverlässig und aktuell ist.

Fühlen Sie sich frei, sich den engagierten anzuschließen Themenforum auf Moodle.org wenn Sie Fragen dazu haben. Es gibt viele begeisterte Themen, die bereit sind, Ratschläge zu geben!

Wenn Sie weitere technische Unterstützung benötigen, denken Sie alternativ an diese Unterstützung von unserer Moodle-Partner ist nur eine E-Mail oder ein Anruf entfernt.

Schreibe einen Kommentar