Die Catalyst Group erreicht mit Catalyst IT Canada einen weiteren Moodle Premium Certified Partner-Status

Catalyst Canada 1

Die Catalyst-Gruppe hat seit 2004 den Status eines Moodle-zertifizierten Partners und wurde 2020 zum Moodle Premium-Partner aufgerüstet. Catalyst war Gewinner des Moodle-Projekts - Moodle Open Source-Partner des Jahres 2019. Moodle freut sich, die Ernennung von Catalyst IT Canada bekannt zu geben (Catalyst) als Premium Certified Partner, jetzt der vierte Moodle Premium Certified Partner im Catalyst-Netzwerk. 

Portrait of Matt Porritt

Matt Porritt, Direktor und COO, Catalyst IT Kanada

„Unsere Expansion nach Kanada ist eine natürliche Entwicklung in unserer Abdeckung mehrerer Regionen - Australien, Neuseeland, Großbritannien und jetzt Kanada. Wir sind in der Lage, unseren Kunden von Moodle-Lösungen einen wirklich globalen Service zu bieten - um ihre Lernpopulationen zu unterstützen, die immer zerstreuter, entfernter und immer aktueller werden. Unser Support-Modell „Follow The Sun“ bietet jederzeit und überall rund um die Uhr Support “, sagt Matt Porritt, Director und COO von Catalyst IT Canada.

Die Premium Services von Catalyst umfassen Qualitätsentwicklungsservices für benutzerdefinierten Code mit Verpflichtung zu ISO 27001-Standards, Unterstützung auf Tier 1-, 2- und 3-Ebene sowie 24-Stunden-Antworten, die von realen Personen (nicht von Maschinen) verwaltet werden. Diese Funktionen wurden in der Zusammenarbeit von Catalyst IT Canada mit dem E-Assessment-Projekt der Concordia University genutzt und werden von Moodle durch die Ernennung der kanadischen Niederlassung zum Premium Certified Partner bestätigt. 

Die Concordia University entschied sich im März 2020 für die Online-Bereitstellung von Prüfungen mit hohen Einsätzen. Das Projekt ging innerhalb von acht Wochen von der ersten Diskussion zur Online-Prüfung über. Catalyst arbeitete mit Concordia zusammen, um eine maßgeschneiderte Moodle-basierte E-Assessment-Lösung zu erstellen, die robust und sicher war. Nach Abschluss der Lösung bot (und bietet) Catalyst während des Zeitraums kritischer Prüfungen mit hohen Einsätzen Tier 1-Unterstützung an. 

Wir sind beeindruckt von seinem benutzerfreundlichen Design, das auf die Bedürfnisse der Studenten und der Fakultät zugeschnitten ist “, sagt Sandra Gabriele, Vizeprovost für Innovation im Lehren und Lernen an der Concordia University.   

Porritt erklärt: „Vor der COVID-Pandemie wuchs die Ausweitung des Online- und flexiblen Lernens in Kanada um 101 TP1T pro Jahr, während das Lernen von Angesicht zu Angesicht flach war. Offensichtlich hat das Jahr 2020 das Wachstum des Online-Lernens beschleunigt, und Catalyst IT war gut positioniert, um dieses Wachstum zu bedienen. “ 

Um die anhaltenden Auswirkungen der Pandemie zu untersuchen, befragte die Canadian Digital Learning Association (CDLRA) im Jahr 2020 273 Mitarbeiter von Fakultäten und Administratoren. Universitäten und Hochschulen hatten unterschiedliche Erwartungen an die Zukunft, da Hochschulen entweder vollständige Online-Kurse vorhersagten, die synchron neben einem Hybridkurs (teils auf dem Campus, teils online) angeboten wurden, während Universitäten eher dazu neigten, eine größere Wahrscheinlichkeit einer Rückkehr vorherzusagen auf dem Campus mit Online-Hybrid-Optionen.

Ebenso hat der kanadische Markt für Lernen am Arbeitsplatz ein deutliches Wachstum verzeichnet. In Übereinstimmung mit dem im Oktober 2020 veröffentlichten Bericht des Weltwirtschaftsforums hat die durch die Pandemie verursachte rasche Beschleunigung der Automatisierung und die wirtschaftliche Unsicherheit zu einer Verschiebung der Arbeitsteilung zwischen Mensch und Maschine geführt. Dies ist eine Gelegenheit, eine Kultur des kontinuierlichen Lernens zu schaffen, die der Berufsausbildung ebenso abträglich ist wie eine einmalige Veranstaltung. 

„Mit Moodle Workplace sehen wir in Kanada bedeutende Möglichkeiten im Bereich des Lernens am Arbeitsplatz. Das Training ist jetzt "jederzeit, überall und auf jedem Gerät". Die moderne Belegschaft erwartet von den Arbeitgebern, dass sie Online-Schulungsprogramme anbieten, die ein kontinuierlicher Prozess ohne endgültiges Ablaufdatum sind “, sagt Porritt.

Der Status eines Premium Certified Moodle-Partners gibt kanadischen Kunden die Gewissheit, dass Catalyst IT ein erfahrener Anbieter von Moodle-Supportdiensten ist. Catalyst IT verfügt bereits über einen etablierten Moodle-Kundenstamm in Kanada, der aus der langjährigen Beziehung zwischen der Concordia University und Catalyst IT New Zealand hervorgegangen ist. Weitere kanadische Kunden sind die Carleton University, das de Souza Institute, die McGill University Healthcare und die Universite de Montreal. 

 Darüber hinaus werden kanadische Kunden das Know-how von Catalyst aus Moodle-Großprojekten in anderen Regionen nutzen.

Die in Australien ansässige Monash University wollte ihre Moodle-Erfahrung für ihre +86.000 Studenten und 9.000 Mitarbeiter verbessern. Das Catalyst-Team migrierte die Site mit über 10.000 aktiven Kursen (über 22 Terabyte digitaler Inhalte) zu einem Cloud-verwalteten Dienst auf Amazon Web Services (AWS) und aktualisierte die Codebasis auf die neueste Version von Moodle. Die wichtigsten Erfolgsfaktoren waren ein agiler Projektansatz und die enge Zusammenarbeit mit dem Monash-Produktteam. 


Die Dublin City University (DCU) benötigte einen Hosting-Partner, der ihnen helfen konnte, ihr Moodle LMS zu optimieren, um die Zunahme des Online-Lernens zu unterstützen. Im Jahr 2019 wurde ein Managed Service eingerichtet, um ihre Mitarbeiter und Studenten beim Zugang zum LMS zu unterstützen (jetzt über 18.000). Im Jahr 2020, als die COVID-Pandemie Einzug hielt, etablierte Catalyst eine Moodle-basierte E-Assessment-Lösung für 11.820 Prüfungen, die über den Moodle VLE für über 7.000 Studenten / Prüfungen mit einem Vorbereitungszeitraum von nur 5 Wochen durchgeführt werden sollen. Die DCU konnte ihr vollständiges Prüfungsprogramm ohne Probleme liefern. 

„Catalyst sind in Bezug auf Reaktion und Effizienz wirklich außergewöhnlich - ein robustes Unternehmen, mit dem man zusammenarbeiten kann, und eine„ Can-Do “-Einstellung - wir können nicht hoch genug über sie sprechen“, sagt Mark Glynn, Leiter der Abteilung für Unterrichtsverbesserung an der Dublin City University . 

Weitere große internationale Kunden sind die La Trobe University, die University of Bath und das University College London.

 

Über Catalyst IT Kanada

Catalyst bietet ein umfassendes Serviceangebot zur Unterstützung der Benutzer von Moodle-Lösungen, von Beratung, Design, kundenspezifischer Entwicklung und Schulung bis hin zu vollständig Cloud-verwalteten Diensten. 

Catalyst IT verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit großen, vorhandenen Moodle-Benutzern, die die Verfügbarkeit ihrer Systeme verbessern, die Integration in ihre breitere Infrastruktur erweitern und optimierte und automatisierte Workflows bereitstellen möchten. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter Moodle Premium Certified Partner, Catalyst IT Kanada Partnerprofil oder folge ihnen weiter LinkedIn und Twitter.

Schreibe einen Kommentar