Aktuelle Hauptarbeiten in Moodle 3.4 legen großen Wert auf Benutzerfreundlichkeit

4. Juli 2017 Von

Es ist viel los hinter den Kulissen im Moodle HQ!

Am Montag, den 10. Juli, wird Moodle 3.3.1 zusammen mit den Versionen 3.2.4 und 3.1.7 veröffentlicht. Sicherheitsprobleme und Fehler wurden im Rahmen dieser kleineren Versionen behoben.

Wir haben auch an unserer nächsten Hauptversion gearbeitet - Moodle 3.4 - die geplant ist, gemäß unserem Entwicklungsprozessam zweiten Montag im November.

Wenn Sie unserem @moodleorg Twitter folgen Online oder abonnieren Sie einige der relevanten Foren auf unserer Moodle.org-Community-Website. Sie werden auch wissen, dass wir einige unserer Hauptwerke für Moodle 3.4 aufgelistet haben.

Sie können alle aktuellen Hauptwerke auf unserer Roadmap anzeigen.

Im Moment zeigt die Roadmap nur die Projekte, die wir bereits gestartet oder abgeschlossen haben. Wir haben weitere Projekte vor uns und werden die Roadmap entsprechend aktualisieren.

Moodle 3.4 legt großen Wert auf Benutzerfreundlichkeit, da wir auf einer kurzen Reise einige der aktuellen Hauptwerke hervorheben.

Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit für die Kursübersicht / das Dashboard

Eine der Hauptfunktionen von Moodle 3.3 war ein verbessertes Dashboard, ein Projekt von der Moodle Users Association.

Das verbesserte Dashboard ermöglichte unseren Benutzern den Zugriff auf eine Zeitleiste mit Aktivitäten, direkte Links zu Aktivitäten und eine Registerkarte "Kurse" - alles mit dem Ziel, den Kursfortschritt klar anzuzeigen und einfache Links, um mit dem Lernen der Lernenden zu beginnen!

Moodle HQ und unsere großzügige Entwicklergemeinschaft arbeiten an weiteren Verbesserungen des Dashboards, basierend auf dem Feedback nach der Version 3.3.

Einige dieser Verbesserungen umfassen:

  • Bessere Navigation vom Kurs der Aktivität über die Dashboard-Zeitleiste;
  • Besseres Betrachten der Übersicht, wenn sie als Block oder angedockter Block angezeigt werden soll;

Sie können alle aktuellen Arbeiten und deren Fortschritt auf unserem Moodle Tracker anzeigen.

Werbung für die mobile App in Moodle Core

Der Trend zum mobilen Lernen steigt weiter mit über 70% Internetzugang, einschließlich Lernen über mobile Geräte.

Es versteht sich von selbst, dass es wichtig ist, sicherzustellen, dass alle Moodle-Benutzer wissen, dass sie über die Moodle Mobile-App auf ihre Lerninhalte, Kurse und ihre Website zugreifen können.

Wir arbeiten daran, sicherzustellen, dass die Sichtbarkeit der App im Moodle-Kern durch Verbesserungen wie:

  • Ein Hinweis für Benutzer, die auf ihre Profilseite zugreifen (und das Handy auf der Moodle-Website aktiviert ist), dass sie sich über die App anmelden können.
  • Eine Warnung auf der Benachrichtigungsseite, wenn mobile Dienste deaktiviert sind, um Benutzer zum Konfigurieren zu ermutigen.
  • Hinzufügen einer Fußzeilenwerbung für "Get Moodle on your Mobile" in allen Fußzeilen zu Themen wie Moodle Docs.

Schauen Sie sich alle anderen Verbesserungen an und arbeiten Sie daran, Moodle Mobile auf Moodle-Websites zu bewerben!

Fügen Sie Core Inspire Analytics hinzu

Phase 1 von Projekt inspirieren Bei der ersten Einführung der Funktion "Descriptive and Predictive Analytics" wurden Daten für die Analyse gesammelt.

Dies ist jetzt als Plugin namens Inspire mit der jüngsten Version von Moodle 3.3 verfügbar.

Wir arbeiten jetzt daran, das Inspire-System als Teil des Moodle-Kerns in unsere für November geplante Version 3.4 aufzunehmen.

Bleiben Sie mit unserem Moodle Tracker über den Fortschritt auf dem Laufenden!

Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit unseres Moodle-Kalenders

Das nächste Projekt der Moodle Users Association, das angenommen wird, ist Verbesserungen an unserem Moodle-Kalender wie von Moodler, Stephen Bourget vorgeschlagen.

Unsere Entwickler, die Community und unser UX-Team arbeiten mit der Moodle Users Association zusammen, um sicherzustellen, dass unsere verbesserte Kalenderoberfläche benutzerfreundlich ist und aktualisiert wird, um viele der modernen Funktionen wie „Drag & Drop“ zu unterstützen, die in enthalten sind viele andere Orte in Moodle.

Sie können das Gespräch über Moodle Calendar über unseren Moodle Tracker verfolgen.

Lassen Sie uns Teilnehmer und registrierte Benutzer zusammenführen!

Derzeit haben Sie auf Ihren Moodle-Websites möglicherweise festgestellt, dass sich zwei Benutzerlisten mit nahezu identischem Inhalt an unterschiedlichen Standorten befinden.

Wir arbeiten daran, beide Listen nahtlos zusammenzuführen, damit sie leicht zu finden sind, durch eine Vielzahl von Kriterien für eine schnelle Suche und Ergebnisse gefiltert werden können und wichtige Aktionen wie Messaging, Registrieren, Abmelden und vieles mehr an einem Ort ermöglichen.

Schauen Sie sich die Spezifikationen für diese Hauptarbeit an.

Für alle Entwickler: Wir verbessern die dynamische SCSS-Kompilierung / das Caching

Wie in unserem Moodle Tracker für diese wichtige Arbeit in Moodle 3.4 angegeben, ist die dynamische SCSS-Kompilierung ein schwerer Prozess, und wir und unsere Community erkennen, dass wir Verbesserungen vornehmen können, damit sie für Benutzer und Entwickler besser funktioniert.

Alle technischen Daten finden Sie auf unserem Moodle Tracker.

Und das sind unsere sechs Hauptwerke für Moodle 3.4, die schnell zusammengefasst werden. Wir freuen uns darauf, all diese Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit in unserer kommenden Version vorzustellen und zu veröffentlichen.

Bleiben Sie über den Fortschritt unserer Moodle 3.4-Arbeiten auf dem Laufenden, indem Sie sich als Beobachter zu den oben oder von j hervorgehobenen Moodle Tracker-Elementen hinzufügenoining unser Moodle Development Community Forum!