Das Royal College of Art überarbeitet und optimiert die Moodle-Plattform

Die RCA bietet Studenten konkurrenzlose Möglichkeiten, Kunst- und Designprojekte durchzuführen, die die Welt verändern. Die RCA ist eine kleine, spezialisierte und forschungsintensive Postgraduiertenuniversität im Herzen von London. Sie ist eine leistungsstarke Institution, ein radikaler Traditionalist in einer schnelllebigen Welt.

Der Ansatz der RCA basiert auf der Prämisse, dass Kunst, Design, kreatives Denken, Wissenschaft, Technik und Technologie zusammenarbeiten müssen, um die globalen Herausforderungen von heute zu lösen. Die RCA beschäftigt einen Kader von rund 1.000 Fachleuten aus der ganzen Welt - darunter Professoren, Forscher, Kunst- und Designpraktiker, Berater und Gastdozenten -, um Studenten in rund 30 akademischen Programmen zu unterrichten und zu entwickeln.

RCA-Studenten werden auf eine Weise mit neuem Wissen konfrontiert, die sie zum Experimentieren ermutigt. Sie arbeiten über wissenschaftliche und technische Leinwände hinweg und über festgelegte Grenzen hinweg und versuchen, reale Probleme zu lösen.

Herausforderungen & Ziele

Bedarf an modernster Technologie und Funktionen

Ziel der RCA war es, eine moderne One-Stop-Shop-Lernlösung für ihre Schüler zu entwickeln, in der alle Lernkomponenten und zusätzlichen Ressourcen an einem zentralen Ort untergebracht sind. Zu den Einschränkungen der aktuellen Plattform gehörten eine Vielzahl von Plugins, für die Aktualisierungen erforderlich waren, und kein optimiertes SSO-System (Single Sign On). Die RCA benötigte auch zusätzliche Komponenten, die ihren Schülern zugute kommen würden, benötigte jedoch Integrationen, um diese Teile zusammenzubinden und alle von ihnen verwendeten Lernressourcen und -programme an einem Ort zusammenzuführen. Kurz gesagt, die RCA wollte ihre Website vollständig aktualisieren und von Grund auf neu erstellen, um mithilfe eines Anbieters, der die Website vollständig verwaltet und ihnen umfassende Supportdienste bietet, etwas Neues zu erstellen.

"Die Hauptprobleme, die wir mit dem vorhandenen LMS hatten, waren, dass es nicht einfach war, zu navigieren oder mit ihm zu interagieren, und wir wollten den Prozess der Aktualisierung des Systems reibungsloser gestalten", sagte Juli MacArthur, Lerntechnologe bei der RCA. "Ein moderneres visuelles Thema und ein Upgrade der Integrationen waren erforderlich, um den gestiegenen Anforderungen an die Zugänglichkeit und der Nachfrage nach mehr visuellen Systemen gerecht zu werden."

- Juli MacArthur, Lerntechnologe
Royal College of Art

Manuelle Registrierung und Dateneingabe

Branding

LMS-Unterstützung

Finden Sie heraus, wie Moodle Partner eThink eine Lösung und die organisationsweit erzielten Ergebnisse für The RCA bereitstellte

Laden Sie die Fallstudie herunter und erfahren Sie, wie Moodle by eThink Ihrem Unternehmen dabei helfen kann, seine L & D-Ziele zu erreichen.

Um die Fallstudie herunterzuladen, geben Sie bitte unten Ihre Daten ein.




This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.







Schreibe einen Kommentar