Übernahme von Moodle Partner, eThink Education

eThink Education war im Dezember 2020 nach der Übernahme durch LTG, ein börsennotiertes Unternehmen an der Londoner Börse, nicht mehr Moodle Premium Certified Partner mit Sitz in den USA. Dies folgte auf die Übernahme von eCreators durch die Gruppe im Oktober 2020, einem australischen Moodle-Partner vor dieser Veranstaltung.

„Wir haben diese beiden Partnerschaften schweren Herzens beendet, weil wir mit der Gesamtstrategie von LTG nicht einverstanden waren. Die Akquisition von Dienstleistungsunternehmen (und deren Kunden) und die Verlagerung in ein geschlossenes System widerspricht den Werten und der Richtung, die unserer Meinung nach für die Bildungstechnologiebranche am besten sind “, sagt Martin Dougiamas, CEO und Gründer von Moodle.

Um den eThink-Clients Kontinuität zu bieten und Bedenken auszuräumen, hat Moodle eine kurzfristige Lizenz zur Abdeckung vorhandener Moodle Workplace-Sites auf eThink-Servern erteilt. Diese kurzfristige Vereinbarung endet am 28. Februar 2021, was bedeutet, dass eThink-Kunden auf Moodle Workplace bis zum 28. August 2021 die Möglichkeit haben, auf einen Moodle Certified Premium Partner oder eine alternative Softwareplattform zu migrieren.

Moodle Workplace ist eine erweiterte Version von Moodle, die zusammen mit dem Moodle-Partnernetzwerk als einzigartiges Produkt für den Lernmarkt am Arbeitsplatz entwickelt wurde. Die Einnahmen aus Moodle Workplace tragen zur Finanzierung der Entwicklung der Open Source-Projekte von Moodle bei und tragen direkt zur Open Source Moodle-Plattform bei, da die erweiterten Funktionen in jeder Version auf Moodle LMS migriert werden.

„Eine der größten Stärken von Moodle ist die Größe und Reichweite unserer globalen Gemeinschaft. Im Zentrum dieser Community steht unser 100-köpfiges Netzwerk von Moodle-Partnern, die dazu beitragen, den Erfolg jedes E-Learning-Projekts auf der Grundlage von Moodle oder Moodle Workplace sicherzustellen und den Kunden dennoch die Wahl über ihren Anbieter und die Möglichkeit zu geben, ihre eigene Plattform zu besitzen Daten. Dies ist ein grundlegender Vorteil, den unsere Benutzer durch den Einsatz von Open Education-Technologie erzielen “, sagt Dougiamas.

Für weitere Informationen und Medienanfragen wenden Sie sich bitte an marketing@moodle.com.  

Über Moodle

Der Motor des Moodle-Ökosystems, Moodle LMSist die anpassbare Open-Source-Lernmanagementplattform, die von über 250 Millionen Lernenden weltweit verwendet wird. Moodle LMS wurde in Verbindung mit der treuen Community von Moodle und dem Engagement für Pädagogik und die Bildungschancen des Online-Lernens entwickelt und wird durch ein Ökosystem von Produkten ergänzt, darunter Moodle Workplace ™ und ein Netzwerk von Partnern und Diensten, die Hosting, Anpassungen, Implementierung, Schulung, Design und Support von Anweisungen anbieten.

Schreibe einen Kommentar