Die Präsenz von Moodle wächst weiter, da Certified Partner Eummena auf neue Standorte im Nahen Osten und in Nordafrika expandiert

Eummena wächst in MENA

Eummena Enterprise erweitert Moodle-Services und -Lösungen, indem es seine Aktivitäten zusätzlich zu seinen bestehenden Moodle-Partnerschaften in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien auf 6 neue Regionen im Nahen Osten und in Nordafrika (MENA) ausdehnt.

Eummena bietet bereits eine breite Palette von Moodle-Diensten für die Industrie, öffentliche Einrichtungen und Bildungsorganisationen in ganz Europa und der MENA-Region und bietet Lösungen für die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Saudi-Arabien, Jordanien, Marokko, Tunesien, Ägypten, Libanon und Palästina .

Jad Najjar, Mitbegründer und CEO von Eummena, sagte über die erweiterte Partnerschaft: „Seit unserer Gründung in Belgien (Leuven) ist das Eummena-Team auf der Suche nach menschlichem Potenzial. Unsere kürzlich erweiterte Partnerschaft mit Moodle wird es uns weiter ermöglichen, unsere Ziele zu erreichen, während wir wachsen, starke Beziehungen in der gesamten Region aufzubauen und unsere Kapazität zur Bereitstellung von Moodle-Produkten und zur Bereitstellung von Dienstleistungen zu erweitern. “

Covid-19 hat viele akademische Einrichtungen, Ausbildungs- und Arbeitsplatzinstitutionen in der MENA-Region gezwungen, ihre Lernumgebungen zu überdenken, und ist zur „neuen Normalität“ von hauptsächlich Online-Bildungs- und Ausbildungsplattformen übergegangen. Die Mission von Eummena, Bildungstechnologie mit dem Faktor Mensch zu verbinden, untermauert ihren Ansatz, Organisationen auf ihrem Weg zur digitalen Transformation zu unterstützen, und befähigt alle Beteiligten, den Nutzen und den Wert der implementierten Plattformen vollständig zu maximieren.

Um mit der neuen Ausbildung „normal“ fertig zu werden, erweitern wir auch unsere Partnerschaft mit Anbietern wie Turnitin zur Erkennung von Plagiaten, SMOWL eProctoring, Poodll für Sprachunterstützung, Oracle für Data Warehouses auf Unternehmensebene.”Sagte Tasos Koutoumanos, Partner und Cheftechnologe von Eummena.

Er fährt fort, "Eummena ist ein etablierter EdTech-Lösungsanbieter und zertifizierter Moodle-Partner in der MENA-Region, der technische Exzellenz, agile Bereitstellung, eine durchgängige Entwicklungskultur, die Integration von Open Source-Software und Best Practices aus erfolgreichen Initiativen in Europa und Europa verbindet MENA, wir freuen uns darauf, unser Serviceangebot in den neuen Regionen zu erweitern und Institutionen, Pädagogen und Lernenden eine qualitativ hochwertige Ausbildung für alle zu ermöglichen.”

Eummena hat kürzlich seine Unterstützungsdienste an die größte und älteste Hochschule in Jordanien, die University of Jordan, mit über 50.000 Studenten vergeben. Nach Covid-19 war die Universität gezwungen, alle Prüfungen online zu stellen. Eummena nutzt Moodle bereits in nur 10 Tagen und erweitert die Lernplattform der Universität, um 12.000 gleichzeitige Benutzer zu unterstützen. So können Studenten ihre Studien während der globalen Pandemie fortsetzen.

Um mehr über die Erfolgsgeschichten von Eummena zu erfahren, besuchen Sie das Partnerprofil https://moodle.com/partners/eummena/

Über Eummena
Eummena wurde 2011 gegründet und ist ein innovatives EdTech-Unternehmen, das Beratungs-, Installations-, Hosting-, Betriebs- und Support-, Optimierungs-, Anpassungs- und Schulungsdienste (einschließlich der Moodle Educator-Zertifizierung) anbietet.

Eummena steht an der Spitze des zukünftigen Lernens und der Forschung und Entwicklung, um Spitzenleistungen anzuwenden und das Wachstum des digitalen Marktes in ganz Europa zu fördern. Es ermöglicht den Transfer von technischem Know-how und praktischem praktischem Fachwissen in die MENA-Region und auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen finden Sie im Partnerprofil unter https://moodle.com/partners/eummena/

Schreibe einen Kommentar