Feiern Sie Erfolge mit diesem Open-Source-Zertifikat-Plugin

T.Das neue Kurszertifikat-Plugin, das von Moodle Workplace ™ entwickelt wurde, ist jetzt für unsere globale Community als Add-On für das Moodle LMS verfügbar, mit dem Zertifikate für Ihre Lernenden entworfen, ausgestellt und überprüft werden können.

Das Anerkennen von Leistungen ist sowohl für die Motivation der Lernenden als auch für die offizielle Akkreditierung wichtig. Moodle Workplace bietet eine hochgradig anpassbare Zertifikatoption, die sich ideal für Lern- und Weiterbildungsprogramme für Unternehmen sowie für traditionelle akademische Umgebungen eignet. Das Moodle Workplace ™ -Team ist sich immer bewusst, wie wichtig es ist, Pädagogen zu befähigen, unsere Welt zu verbessern, und veröffentlicht ihre Add-Ons regelmäßig für die Open Source-Community, um sicherzustellen, dass sie von höchster Qualität sind und regelmäßig gewartet werden. Wie Martin Dougiamas, CEO von Moodle, sagte, als Moodle Workplace ™ zum ersten Mal veröffentlicht wurde “Der [Moodle] Workplace ™ Das Team hat viele Funktionen auf seiner Roadmap, die für Benutzer in Hochschulen und Schulen von Vorteil sind […]. Im Laufe der Zeit werden in LMS ständig neue Funktionen integriert, die von Moodle Workplace ™ abgeleitet wurden1

 

Entwerfen, stellen und überprüfen Sie Zertifikate für Ihre Lernenden

Die Plugins Course Certificate und Certificate Manager wurden von der Moodle Workplace™ Team und als Plugins für das Moodle LMS für die Open Source Community veröffentlicht.

Das Kurszertifikat bringt Funktionen, die von gewerblichen Kunden geschätzt werden, in die Reichweite aller. Kurz gesagt, es ermöglicht Pädagogen und Organisationen, Moodle-Zertifikate für ihre Lernenden zu entwerfen und auszustellen, einschließlich eines QR-Codes, den jeder scannen kann, um die Gültigkeit des Zertifikats zu überprüfen. 

Schauen wir uns die Funktionsweise dieser Plugins genauer an.


Wie funktioniert es?

Um Zertifikate für Ihre Lernenden zu entwerfen und auszustellen, müssen Sie beide installieren Kurszertifikat und Zertifikatsmanager Plugins auf Ihrer Moodle-Site.

Das Zertifikatsmanager Ermöglicht dem Administrator das Erstellen von Zertifikatvorlagen, die von Lehrern auf der gesamten Website oder innerhalb einer Kategorie verwendet werden können. Dies ist sehr nützlich, um die Konsistenz zwischen den Kursen sicherzustellen. Hilfreich ist, dass es eine Standardvorlage gibt, die bearbeitet oder dupliziert werden kann, damit Sie schnell loslegen können:

 

Die Vorlage ist sehr benutzerfreundlich und ermöglicht das einfache Erstellen von Elementen, die Sie hinzufügen oder entfernen können, indem Sie sie an die rechte Position ziehen. Einige der Elemente, die Sie erstellen und bearbeiten können, sind ein Hintergrundbild, eine digitale Signatur oder ein praktischer QR-Code zur einfachen Überprüfung.

Andere Elemente wie der Studentenname und der Kursname werden automatisch eingefügt, wenn das Zertifikat zu einem Kurs hinzugefügt wird.

Das zweite Plugin, Kurszertifikatist eigentlich eine Moodle-Aktivität, die Sie über die Aktivitätsauswahl zu Ihren Kursen hinzufügen können. Wenn Sie es einem Kurs hinzufügen, können Sie die Vorlage des Zertifikats, das Sie ausstellen möchten, aus einer Dropdown-Liste der verfügbaren Zertifikatvorlagen auswählen, die Sie zuvor im Zertifikat-Manager erstellt haben:

 

Wie bei anderen Aktivitäten kann das Kurszertifikat eingeschränkt werden, bis bestimmte Aufgaben abgeschlossen sind, in diesem Fall bis die Abschlussprüfung bestanden ist:

Wenn ein Lernender den Test besteht, steht das Zertifikat seinem stolzen Besitzer zur Verfügung:

 

Erfahren Sie mehr und erhalten Sie die Zertifikat-Plugins für Ihre Moodle-Site

In unserer Moodle-Dokumentation finden Sie weitere Informationen zum Zertifikatsmanager und die Aktivität des Kurszertifikats. Für kostenpflichtigen Support oder Hilfe, um die Plugins auf Ihre Website zu bringen, unsere Moodle-Partner helfen Ihnen gerne weiter.

 

Moodle Plugins sind Add-Ons, die Sie auf Ihrer Moodle-Plattform installieren können, um Ihrer Moodle-Site eine bestimmte Funktion oder Funktionalität hinzuzufügen. Nur Moodle-Administratoren können einer Moodle-Site Plugins hinzufügen. Wenn Sie also Lehrer sind und eines ausprobieren möchten, wenden Sie sich an Ihren Administrator

[1] Quelle: Wie wird Moodle Workplace dazu beitragen, Moodle LMS zu verbessern? Eine Nachricht von unserem CEO

 

Schreibe einen Kommentar