Gefährdete Sprachen erhalten Moodle-Unterstützung

26. September 2017 von

Wussten Sie, dass die Open-Source-Software Moodle in über 100 Sprachen verfügbar ist?
Das bedeutet, dass Sie unabhängig davon, ob Sie sich in Peking, Berlin, Budapest, Buenos Aires oder vielen anderen Ländern der Welt befinden, problemlos in Ihrer Muttersprache durch Ihre Moodle-Site navigieren können.

Administratoren können zusätzliche Sprachen direkt in Moodle im Abschnitt Sprachen der Site-Verwaltung installieren, indem sie das 'Sprachpaket' ihrer Wahl auswählen:

Aber das ist nicht alles! Die globale Community von Moodle ist so reich an Freiwilligen, dass Moodle auch in weniger bekannte Sprachen, Minderheiten und sogar gefährdete Sprachen übersetzt wird. Hier ist nur ein Beispiel:

Schon mal was von Niedersorbian gehört?

Wenn Sie nicht in Brandenburg leben, kennen Sie diese Sprache, die als Dolnoserbski bekannt ist, möglicherweise nicht. Laut dem Projekt für gefährdete SprachenNiedersorbisch ist mit knapp siebentausend Sprechern in einem „bedrohten“ Zustand.

Dank der Bemühungen von Uwe Kuhmann in Cottbus können nun alle Dolnoserbski-Sprecher diese Sprache in ihren Moodle-Sites verwenden. Und das sind großartige Neuigkeiten für Lehrer…

Lehrtipp:

Sprachlehrer: Sie haben eine hervorragende Gelegenheit, Ihren Schülern zusätzliche Übung zu geben, wenn sie sich mit Ihren Materialien befassen. Ändern Sie einfach Ihre Kurssprache in die Sprache, die sie über den Link Einstellungen bearbeiten lernen. Sie werden dann die Anweisungen und Aufforderungen in dieser Sprache erfahren und heimlich lernen…

Zweifellos werden Lehrer, die Dolnoserbski sprechen, genau das tun, um ihre gefährdete Sprache zu fördern.

Möchten Sie helfen, eine Sprache zu unterstützen?

Jeder kann dazu beitragen, zu den vielen Sprachpaketen von Moodle beizutragen. Sie können entweder Verbesserungen an einer vorhandenen Sprache vorschlagen oder ein völlig neues Paket mit einer Sprache starten, z. B. einer gefährdeten Sprache, die noch nicht übersetzt wurde. Und machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie das Gefühl haben, nicht die Zeit zu haben, jede einzelne Phrase in Moodle zu übersetzen: Ihr Sprachpaket kann eine Teilmenge (oder ein „Kind“) einer Hauptsprache („Eltern“) sein. Wenn ein bestimmter Begriff übersetzt wird, wird seine ursprüngliche Übersetzung aus der übergeordneten Hauptsprache angezeigt. Dolnoserbski (niedersorbisch) funktioniert genauso: Alle noch nicht übersetzten Sätze werden in Deutsch, dem übergeordneten Sprachpaket, angezeigt.

Wenn Sie interessiert sind, aber weitere Informationen darüber wünschen, was es heißt, ein freiwilliger Übersetzer für Moodle zu sein, wenden Sie sich an unseren Moodle-Übersetzungskoordinator. Koen Roggemans, erzähl dir alles darüber.

Möchten Sie sofort loslegen?Besuchen Sie die Übersetzungsseite von Moodle, lang.moodle.org! Und wenn Sie sich von Lower Sorbian inspirieren lassen und nach einer Sprache suchen, mit der Sie beginnen können, gibt es immer Upper Sorbian!