IThinkUPC Spanien erreicht Moodle Premium Certified Partner Status

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Implementierung von Moodle-basierten Lösungen in den Bereichen Bildung, Regierung, Unternehmen und Gesundheit in ganz Spanien ist es angemessen, dass IThinkUPC den Moodle Premium Certified-Status erreicht hat. 

„Ein Moodle-Partner zu sein und in diesem Fall das höchste Maß an Partnerschaft zu erreichen Ein Premium Moodle Partner ist eine Anerkennung für die langjährige harte Arbeit von IThinkUPC. In Spanien sind wir zum Referenzunternehmen für Moodle-Plattformprojekte und -Dienstleistungen geworden. Die Positionierung und Anerkennung durch Moodle, die weltweit führende Marke für Online-Lernen, festigt diese Position weiter “, sagt Ricard Grau, Business Development Manager bei IThinkUPC.

Die Covid-19-Pandemie spiegelt die globalen Trends wider und hat den Impuls spanischer Organisationen und Bildungseinrichtungen wiederbelebt, Online-Lernlösungen zu entwickeln, zu verfeinern und in einigen Fällen einzuführen. Die Referenzen von IThinkUPC beim Entwerfen, Implementieren und Bereitstellen von Schulungen in Moodle-basierten Projekten haben zu einer starken Nachfrage nach ihren Diensten geführt. 

IThinkUPC bietet ein vollständiges Portfolio an Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Moodle-Plattform, von Beratungsdiensten über die Analyse der Kundenbedürfnisse bis hin zur Anpassung der Plattform an die Anforderungen des Unternehmens. Dies kann das gesamte Bereitstellungsprojekt umfassen, einschließlich grafischer und funktionaler Anpassungen, Integration in andere Informationssysteme, Schulung der Mitarbeiter des Kunden zur Selbstversorgung, Bereitstellung eines Cloud-Service zum Hosten, Warten und Aktualisieren der Moodle-Plattform sowie Unterstützung beim Entwerfen und Erstellen und Inhalte für die neue Lernplattform verbessern.

Ein Eckpfeiler des IThinkUPC-Projekts für die Einrichtung Escuela del Agua umfasst sowohl den Bildungs- als auch den Unternehmenslernsektor. Escuela del Agua wurde von Suez Spanien gegründet, um Wissen auf dem Gebiet von Wasser und Umwelt zu teilen und zu übertragen. Die Aktivitäten richten sich durch Sensibilisierungskampagnen an Unternehmen, Behörden und Fachkräfte im Wassersektor sowie an die breite Öffentlichkeit. IThinkUPC implementierte einen virtuellen Unternehmenscampus zusammen mit einem gemeinschaftlichen Community-Bereich, der unter anderem die Integration der Verwaltung und Steuerung von Lernplattformen ermöglicht. Dies hat zur Entwicklung einer maßgeschneiderten Plattform geführt, die den Anforderungen des Unternehmens voll und ganz entspricht. Der auf Moodle basierende virtuelle Campus enthält eine Konfiguration für mehrere Clients, mit der das Erscheinungsbild für jeden Client angepasst werden kann, und die Schulung von geistigem Eigentum in einem einzigen Raum vereint. Mit der virtuellen Campusplattform des Unternehmens und dem in den Campus integrierten Bereich der Community of Teachers (CoP) können Lehrer jetzt Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen, mit dem Management des Schulungsprozesses Schritt halten, Wissen und Fähigkeiten erwerben. und mehr Anerkennung für ihre Trainingsaktivität erreichen.

IThinkUPC ist auch im Gesundheitssektor besonders aktiv, sowohl in Pflegediensten als auch in Krankenhäusern. Zu den wichtigsten Kunden zählen der Consorci Parc Taulí de Sabadell, der Consorci Sanitari de l'Anoia oder das Institut de Microcirurgia Ocular. Sie haben auch große Erfahrung mit Pharma- und Medizinproduktefirmen, mit Kunden wie Grifols, B. Braun, Laboratorios Menarini, Uriach und Medichem.

Trotz ihrer Expertise in den Bereichen Bildung und Gesundheit haben sie auch in anderen Sektoren wie Versicherungen und Einzelhandel erfolgreich mit wichtigen Kunden wie MGS Seguros, Agrupació (Assurances du Crédit Mutuel), Mango, Gaes (Amplifon), Planeta, Mediapro, zusammengearbeitet. Suez Spanien und EINMAL. 

Die COVID-19-Pandemie veranlasste den Stadtrat von Terrassa, IThinkUPC zu engagieren, um eine Online-Lernplattform für ihre Berufsausbildung zu schaffen. In Zusammenarbeit mit den Schulungs- und IT-Abteilungen von Foment de Terrassa entwickelte IThinkUPC einen virtuellen Moodle-basierten Campus, der sowohl grafisch als auch funktional vollständig an die Anforderungen der Berufsausbildung angepasst ist. Der Campus ist in wichtige Schulungsmanagementsysteme integriert, verfügt über eine hervorragende Benutzererfahrung von jedem Gerät aus und verfügt über die Autonomie, verwaltet zu werden und ansprechende Inhalte zu erstellen.

Ohne Ausbildung gibt es keine Beschäftigung, und es war uns klar, dass wir uns verpflichten mussten, Menschen, die bisher keinen Zugang zu Berufsausbildung hatten, virtuelle Schulungen anzubieten. Mit dem virtuellen Campus von Foment de Terrassa ist dies nun Realität.Mª Dolores Megías, Manager von Foment de Terrassa.

Juan Lucca, Chief Commercial Officer von Moodle, sagt: „Wir freuen uns sehr, IThinkUPC als Moodle Premium Certified Partner begrüßen zu dürfen. Sie bringen einen enormen Wissens- und Erfahrungsschatz bei der Entwicklung und Implementierung von Moodle-basierten Lösungen in verschiedenen Sektoren mit. Es wird spannende Zeiten für das Online-Lernen in Spanien geben! “ 

Bitte besuchen Sie Moodle Premium Certified Partner, Partnerprofil von IThinkUPC Für weitere Informationen.  

Schreibe einen Kommentar