Moodle-LMS 4.0, veröffentlicht am 18. April, verfügt über eine neue, zeitgemäße Benutzeroberfläche und eine neu definierte Benutzererfahrung, die das Online-Lehren und -Lernen für Pädagogen, Lernende und Administratoren verbessert.

Im zweiten Blog unserer Reihe, in dem die neuen Funktionen von Moodle 4.0 untersucht werden, untersuchen wir, wie die neueste Version unseres Open-Source-LMS die Kursbearbeitung für Lehrer verbessert.

Greifen Sie mit einem Klick auf relevante Kursabschnitte zu

Moodle LMS 4.0 verfügt über eine komplett neue Navigation für alle Benutzer, die ihnen einen einfachen Zugriff auf die Kursseiten ermöglicht, die sie am häufigsten verwenden. 

Für Lehrer umfasst die neue Navigation direkten Zugriff auf die Kurseinstellungen, Teilnehmer, Noten und Berichte sowie auf ein Dropdown-Menü, in dem Sie Elemente wie die Fragendatenbank oder die neue Seite zur Wiederverwendung von Kursen finden, den Ort, an dem Sie importieren und sichern können , Ihre Kurse wiederherstellen, kopieren oder zurücksetzen.

 Bild Die neue Navigation für Lehrkräfte bietet direkten Zugriff auf die meistgenutzten Seiten eines Kurses

Organisieren Sie Inhalte einfach neu

Das neue Kursverzeichnis auf der linken Seite der Kursseite zeigt eine Liste aller Kursabschnitte und Aktivitäten. Wenn Sie auf der Seite nach unten scrollen, hebt der Kursindex Ihren Standort hervor und ermöglicht es Ihnen, zu jeder Aktivität zu navigieren, indem Sie einfach auf den Titel klicken. Wenn der Bearbeitungsmodus aktiviert ist, können Sie auch Abschnitte und einzelne Aktivitäten innerhalb des Kursindex ziehen und ablegen, um sie neu anzuordnen. Da der Hauptkursbereich und der Kursindex unabhängig voneinander scrollen, können Sie Inhalte auch per Drag-and-Drop aus dem Hauptkursbereich in den Kursindex ziehen und umgekehrt, was die Neuordnung von Inhalten in längeren Kursen viel einfacher und schneller macht.

 Bild Verschieben eines Kursabschnitts im Kursindex

Identifizieren Sie Aktivitätstypen schnell anhand der Farbe

Die neuen Aktivitätssymbole in Moodle LMS 4.0 wurden farbcodiert, um auf ihre Funktion im Kurs hinzuweisen, damit Sie die Art der Aktivität, die Sie hinzufügen möchten, leichter erkennen können: grün für Zusammenarbeit, rosa für Bewertung, rot für Kommunikation und blau für Inhalt.

 Bild Die neuen Aktivitätssymbole in Moodle LMs 4.0 haben ein klares Design und sind je nach Funktion im Kurs farblich gekennzeichnet.

Möchten Sie mehr erfahren? Informieren Sie sich über Moodle 4.0 oder anschauen Moodle 4.0: Kursbearbeitungsvideo.