Manila bereitet sich auf MoodleMoot Philippines 2019 vor

2. April 2019 Von Júlia Verdaguer

Der erste MoodleMoot auf den Philippinen fand letztes Jahr in Manila statt und brachte zum ersten Mal erfolgreich die Moodle-Community des Landes zusammen und bot einen Raum für den Austausch von Erfahrungen, Wissen und Entwicklungen rund um das Moodle LMS. Das diesjährige MoodleMoot Philippines findet vom 8. bis 10. Mai 2019 im Diliman Asian Center der Universität der Philippinen in Manila statt.

Heute sprechen wir mit Sheryl Villaroman, Präsidentin und CEO von Nephila Web Technology, Certified Moodle Partner auf den Philippinen und Hauptorganisatorin von MoodleMoot Philippines, über die Ziele und Pläne für die bevorstehende Veranstaltung 2019.

Moodle HQ: Hallo Sheryl, danke, dass du heute mit uns gesprochen hast. MoodleMoot Philippines 2018 war ein großer Erfolg. Wie war die Erfahrung, den ersten MoodleMoot überhaupt im Land zu organisieren?

Sheryl: Es war eine großartige Erfahrung und eine Ehre, als erster MoodleMoot auf die Philippinen zu bringen. Es war überwältigend, dass wir Moodle-Benutzer aus verschiedenen Schulen und Unternehmen auf den Philippinen sammeln und treffen konnten. Die Zusammenarbeit zwischen Referenten, Sponsoren und Teilnehmern ist erstaunlich.

Moodle HQ: Was können Sie uns über den kommenden MoodleMoot 2019 erzählen? Was sind die Hauptthemen und Veranstaltungen, die für die Konferenz geplant sind?

Sheryl: In MoodleMoot Philippines 2019 sind neue und aufregende Aktivitäten zu erwarten. Es ist jetzt eine dreitägige Konferenz. Am ersten Tag werden wir Workshops durchführen, in denen die Teilnehmer die tatsächliche Verwendung von Moodle kennenlernen, Best Practices und neue Fähigkeiten von den Moodle-Experten erlernen und Erfahrungen mit anderen Moodlern austauschen können. Tag 2 ist die eigentliche Konferenz. Es wird Gespräche im Plenum geben und der Höhepunkt des Tages wird eine Grundsatzrede des Moodle-Gründers selbst sein Dr. Martin Dougiamas den ganzen Weg vom Moodle-Hauptquartier in Perth, Australien. Darüber hinaus sind die Breakout-Sessions spannend. Wir haben verschiedene Sitzungskategorien für alle Teilnehmer vorbereitet. Wir haben das Moodle Research Fest, Menschen und Organisation, Modulentwicklung, Pädagogik und Instructional Design, technische Sitzungen und die Plugins und Integrationen, die von prominenten Rednern und Moodle-Experten auf den Philippinen und im Ausland geteilt werden. Am selben Tag findet eine gesellige Nacht statt, in der sich die Teilnehmer sowohl mit Martin als auch mit anderen verbinden können. Tag 3 wird auch mit Plenarvorträgen und Breakout-Sessions gefüllt sein, die Moodlers dazu inspirieren, Moodle weiter zu lernen, und diejenigen, die neu im LMS sind, Fähigkeiten und Wissen über das am weitesten verbreitete Open-Source-Lernmanagementsystem - Moodle - zu manifestieren. MootPh19 wird von bekannten und angesehenen Unternehmen gesponsert, die in der EdTech-Welt bekannt sind!

Moodle HQ: Warum ist es Ihrer Meinung nach wichtig, auf den Philippinen eine Veranstaltung mit Schwerpunkt auf offenen Bildungstechnologien und dem Moodle LMS zu haben?

Sheryl: Als Befürworter von Open Source Technology (OST) ist es wichtig, eine solche Veranstaltung durchzuführen, um das Bewusstsein für Open Education-Technologien, insbesondere Moodle, zu schärfen. Durch die Organisation einer solchen Veranstaltung können wir zeigen, dass Schulen und Unternehmen nicht Millionen ausgeben müssen, um den Schülern oder Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, ihre Lern-, Schulungs- und Entwicklungsprogramme zu kennen und zu bewerten. Es wird ihnen helfen, die Vorteile offener Bildungstechnologien zu schätzen. Moodle ist nicht nur kosteneffizient, sondern auch eine langfristige Lösung, die die Ziele der Schulen und der nachhaltigen Entwicklung des Unternehmens berücksichtigt. Es handelt sich um eine Lösung, die alle technischen Anforderungen des Unternehmens bei der Bereitstellung der LMS-Infrastruktur erfüllt, da sie dynamisch anpassbar und in verschiedenen Umgebungen anpassbar ist, sei es über die Einrichtung vor Ort oder über die Einrichtung der Cloud-Infrastruktur.

Moodle HQ: Und schließlich, wie können sich Menschen auf MoodleMoot Philippines einlassen und über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden bleiben?

Sheryl: Personen, die sich für den 2. MoodleMoot auf den Philippinen interessieren, können sich unter anmelden https://mootregistration.nephilaweb.com.ph/ Sie können unserer fb-Seite (facebook.com/MootPH) und unserer Website https://moodlemoot.org/mootph19/ folgen, um weitere Updates zu MootPH19 zu erhalten, einschließlich des offiziellen Programms und der Liste der Redner.

 

_____

MoodleMoot Philippinen 2019