Maßgeschneiderte Lernerfahrungen stehen im Mittelpunkt des neuen Moodle-Partners iLite

Südafrikanisches Unternehmen iLite ist die neueste Organisation, die dem globalen Netzwerk von Moodle Certified Partners beitritt.

Heute begrüßt Moodle seinen vierten neuen Moodle-Partner an Bord im Jahr 2019. Das in Kapstadt, Südafrika, ansässige Mobilentwicklungsunternehmen iLite verfügt über mehr als 12 Jahre Erfahrung in der Arbeit an Moodle und entwickelt kundenspezifische Plug-Ins und Integrationen für eine Vielzahl von Unternehmen Lösungen.

Die benutzerdefinierten Inhalte von iLite werden in Articulate Storyline, Camtasia und Moodle entwickelt. Die Zusammenführung all dieser Technologien in einer Lernumgebung bietet Kunden eine maßgeschneiderte Lernerfahrung.

Sean Marx, Mitbegründer von iLite, sagte: „iLite fühlt sich geehrt, von Moodle als Moodle Certified Partner anerkannt zu werden. Diese Zertifizierung gibt aktuellen und zukünftigen Kunden das Vertrauen, iLite zu verwenden, da sie wissen, dass sie mit einem Moodle-Partner zusammenarbeiten. Dies wird unser Ziel, das Lernen für alle erschwinglich und zugänglich zu machen, weiter unterstützen. “

„Unsere Kunden nutzen iLite, weil sie darauf vertrauen, was wir tun und wie wir es tun. Ein Moodle-Partner zu sein, bestätigt unseren Kunden, dass ihr Vertrauen gut platziert ist “, sagte Sean.

Ähnlich wie bei Moodles Mission und Werten ist es das Ziel von iLite, das Lernen für alle erschwinglich und zugänglich zu machen, indem Lernlösungen entwickelt werden, die auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind.

„Wir freuen uns sehr über die Expansion von Moodle in ganz Südafrika und sind stolz darauf, dass iLite unserem Partnerprogramm beitritt. Eine erfahrene Organisation mit einer Vision, die mit der von Moodle übereinstimmt, und eine starke bestehende Kundenbasis in einer Reihe von Branchen und Märkten sind ein Beweis für den Erfolg des Unternehmens. Wir freuen uns auf das Sehen iLite mit der Unterstützung von Moodle in den kommenden Jahren wachsen “, sagte Juan Lucca, Chief Commercial Officer bei Moodle.

 

Über Moodle
Moodle, die weltweite Open-Source-Lernplattform, ermöglicht es Pädagogen, einen privaten Online-Bereich mit Tools für kollaboratives Lernen für K-12, Hochschulbildung und Arbeitsplätze zu schaffen. Moodle wurde 2001 von Martin Dougiamas erstmals veröffentlicht und wird heute in allen Ländern der Welt eingesetzt. Moodle ist ein wichtiger Bestandteil der Geschäftstätigkeit führender Bildungseinrichtungen wie der Open University (Großbritannien), der Ulm University (Deutschland), Monash and Columbia (USA), der Shanghai International University (China), der Mumbai University (Indien) sowie großer Organisationen wie die Vereinten Nationen, World Vision International und die US Defence Force. Das Open Source-Projekt und die Entwicklung von Moodle werden von der globalen Benutzergemeinschaft und dem Netzwerk zertifizierter Moodle-Partner unterstützt, die eine Reihe maßgeschneiderter Moodle-Services und -Supports anbieten.

Besuchen Sie Moodles Mission, Pädagogen zu befähigen, unsere Welt zu verbessern, und besuchen Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten https://moodle.com.

Informationen zum Werden eines Moodle-Partners finden Sie unter https://moodle.com/partners

 

Über iLite
iLite wurde von Sean und Kirsten Marx als mobiles Entwicklungsunternehmen gegründet, das sich auf Anwendungen für mobile Geräte spezialisiert hat. Seitdem hat iLite seinen Horizont im Bereich E-Learning erweitert, insbesondere im Bereich LMS und Articulate Storyline. Unser Ziel ist es, das Lernen zugänglich zu machen, und als solches erstellen wir Inhalte und Lösungen, die dabei helfen.

Besuch http://ilite.co.za für weitere Informationen und um Kontakt aufzunehmen

 

1 Kommentar
  • Antworten David Allen

    Juni 22, 2019, 3:15 AM

    Hallo Moodle

    Wir präsentieren verschiedene ein- oder zweitägige Kurse zu Strahlenschutz und Technologie, z. B. Nukleartechnik und Laser. Diese werden live an Veranstaltungsorten in Südafrika präsentiert.

    Das Kursmaterial umfasst jeweils ca. 150 PowerPoint-Folien. Es gibt Tausende von Interessenten, die diese gesetzlich vorgeschriebene Schulung und die von uns empfohlenen Auffrischungskurse alle 3 Jahre benötigen. In der Region gibt es nur eine Handvoll qualifizierter Trainer.

    Es sind mehrere Anfragen für eine Online-Version des Materials eingegangen, die den Kommentar und die visuellen Hilfsmittel / Folien kombiniert. Möglicherweise kann ein Moodle-Partner eine Lösung vorschlagen.

    Wir haben unseren Sitz in Port Elizabeth, wo wir möglicherweise über die Nelson Mandela Metropolitan University Zugang zu Unterstützung haben.

    Ihre Antwort bezüglich des nächsten Schrittes in Richtung Kontakte und Preisgestaltung wird geschätzt.

    Freundliche Grüße

    David Allen
    CEO und Mitglied
    Allen Associates

Schreibe einen Kommentar