Moodle konzentriert sich durch die Zusammenarbeit mit Brickfield Education Labs verstärkt auf Barrierefreiheit

Heute gibt Moodle eine Partnerschaft mit Brickfield Education Labs bekannt, um die Zugänglichkeit von Moodle- und Moodle-Inhalten zu verbessern, um Barrieren abzubauen und die Lernmöglichkeiten für alle Arten von Lernenden zu maximieren.

Brickfield Education Labs bietet Organisationen und Bildungseinrichtungen, die Moodle verwenden, ein Toolkit, mit dem sie ihre Inhalte bewerten und verbessern können, indem sie die Zugänglichkeit von Inhalten in Moodle-Kursen finden, korrigieren und zukunftssicher machen.

Moodle LMS, die Open Source-Plattform im Herzen des Moodle-Ökosystems, hat sich durch sein Engagement für Pädagogik und Gleichstellung ständig weiterentwickelt. Martin Dougiamas, CEO und Gründer, sagt: „Die Barrierefreiheit für alle war über die Jahre ein ständiger Schwerpunkt von Moodle LMS als Lernplattform. Daher enthalten unsere Tools eine Reihe von Barrierefreiheitsfunktionen, mit denen individuelle Unterschiede im Einklang mit internationalen Best Practices berücksichtigt werden können.

Ein Problem, mit dem wir konfrontiert sind, besteht darin, dass die von Pädagogen und Lernenden hochgeladenen Inhalte möglicherweise nicht den allgemeinen Anforderungen an die Barrierefreiheit entsprechen. Ich freue mich sehr, dass wir jetzt eine Partnerschaft mit Brickfield Education Labs haben, die mit uns und Organisationen zusammenarbeiten werden, die Moodle verwenden, um dieses wichtige Problem anzugehen. ” 

Im Rahmen der Partnerschaft mit Moodle veranstalten Brickfield Education Labs eine kostenlose Online-Konferenz für Unternehmen, die Moodle verwenden, um ihr Verständnis für die Zugänglichkeit digitaler Inhalte zu verbessern und Hilfe bei der Bewältigung ihrer bestehenden Herausforderungen zu suchen. Das Programm besteht aus einer Mischung aus kurzen praktischen Workshops und Präsentationen von Spezialisten für Barrierefreiheit. Die Online-Konferenz findet Ende Juni statt und die Anmeldungen werden im April eröffnet.

Gavin Henrick, CEO und Mitbegründer von Brickfield Education Labs, sagt: „Angesichts der jüngsten Bemühungen, mehr Unterricht online anzubieten, ist es wichtiger denn je, sicherzustellen, dass die Unterrichtsmaterialien und Bewertungen von allen Schülern verwendet werden können. Wir freuen uns sehr, mit Moodle zusammenzuarbeiten, um das Toolkit zu verbessern, mit dem Unternehmen barrierefreie Kursinhalte bereitstellen können. ”

 

Über Moodle

Moodle ist die weltweit vertrauenswürdigste Online-Lernlösung. Das Herzstück des Moodle-Ökosystems ist Moodle LMS, die Open-Source-Plattform für das Lernmanagement mit inhärenten Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, die von über 250 Millionen Lernenden weltweit verwendet werden. Moodle LMS wurde in Zusammenarbeit mit der treuen Community von Moodle entwickelt und ermöglicht es Pädagogen in allen Branchen, sichere, zugängliche, flexible und äußerst ansprechende Online-Bereiche für ihre Lernenden zu schaffen.

Die Lern- und Entwicklungsfunktionen von Moodle LMS haben eine Reihe von zusätzlichen Moodle-Produkten und -Dienstleistungen hervorgebracht, darunter Moodle Workplace, die anpassbare Plattform zur Transformation des Lernens am Arbeitsplatz und die Moodle App, die das Erlebnis von Moodle LMS und Moodle Workplace auf Touchscreen-Geräten verbessert. Das Leistungsspektrum von Moodle umfasst MoodleCloud, eine kostengünstige und wartungsarme Hosting-Lösung, sowie ein Netzwerk zertifizierter Partner und Dienstleister, die Bereitstellung von Fachwissen in Bezug auf Hosting, Anpassung, Support und Schulung, um den Erfolg von Online-Lernprojekten sicherzustellen.

Moodles Vision eines gerechteren und zugänglicheren Bildungsansatzes wird von der Moodle Academy, einer Institution zum Erlernen von Online-Bildung mit Moodle, und der Entwicklung von MoodleNet, einem Netzwerk, in dem Pädagogen offene Bildungsressourcen teilen und kuratieren können, unterstützt. 

Für weitere Informationen besuchen Sie https://moodle.com/.

 

Über Brickfield Education Labs

Brickfield Education Labs bietet eine umfassende Plattform, um die Zugänglichkeit von Moodle-Kursinhalten zu verbessern. Das Brickfield Accessibility Toolkit bietet Barrierefreiheitsprüfung und Korrektur von Kursinhalten mit verbessertem Editor und Erstellung barrierefreier Dateiformate. Auf diese Weise können Unternehmen die Probleme in ihren Webinhalten ihres Moodle LMS finden, häufig auftretende Probleme mithilfe dieser Tools beheben und ihre Kursinhalte zukunftssicher machen. 

Brickfield Education Labs wurde 2019 gegründet und vereint mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Bildungslösungen mit einer Leidenschaft für Barrierefreiheit, Inklusion und gute Benutzererfahrung. 

Brickfield Education Labs ist bestrebt, die erste Wahl bei Barrierefreiheitslösungen für das Moodle LMS zu sein. 

 

Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.brickfield.ie/.

 

Schreibe einen Kommentar