Moodle im Rampenlicht der Medien

Im vergangenen Monat sprach der CEO und Gründer von Moodle, Martin Dougiamas, mit zwei Online- und globalen Medienunternehmen über alles, was mit Moodle zu tun hat.

In diesen beiden Artikeln erfahren Sie mehr über Moodle, seine bisherigen Erfolge und die Zukunftsaussichten für die weltweite Open Source-Lernplattform.

Bildungsmanagement mit Moodle: Anfang, Mitte und heute: Ein Interview mit opensource.com

Opensource.com veröffentlicht Geschichten zum Erstellen, Übernehmen und Teilen von Open Source-Lösungen. Auf ihrer Online-Plattform geht es darum zu teilen, wie der Open-Source-Weg unsere Welt auf die gleiche Weise verändern kann, wie das Open-Source-Modell die Software verändert hat.

Don Watkins, Mitwirkender von Opensource.com, interviewte Martin zum Thema Bildungsmanagement mit Moodle. Der Artikel beschreibt Moodle als „den De-facto-Standard in Open-Source-Lernmanagementsystemen“ und untersucht Martins ursprüngliches Ziel mit Moodle, seinem kontinuierlichen Wachstumspfad und Moodles Zukunftsplänen.

Lesen Sie den vollständigen Artikel Hier.

Für den Edutech-Riesen stehen große Dinge am Horizont: Ein Interview mit der Zeitschrift The Educator

Das Educator Magazine ist Australiens einzige Nachrichtenquelle mit einer Zielgruppe von hochrangigen Bildungsfachleuten und Entscheidungsträgern.

The Educator arbeitet mit einigen der bekanntesten Business Schools der Welt zusammen und bietet führende Führungskräfte aus dem Bildungsbereich aus der ganzen Welt.

Der Herausgeber Brett Henerby sprach kürzlich mit Martin über die Rolle der Technologie in Schulen und darüber, wie Moodle derzeit und kontinuierlich Innovationen entwickelt, um Lehrern flexible und leistungsstarke Bildungstools für ihre Online-Lernumgebungen zu bieten.

Lesen Sie alles darüber Hier

Schreibe einen Kommentar