Moodle startet MoodleCloud - kostenloses Hosting für Pädagogen.

6. Juli 2015 Von Moodle

Das führende Lernmanagementsystem gab heute MoodleCloud bekannt und bietet eine Cloud-Hosting-Lösung für Lehrer, Trainer oder andere, um Moodle mühelos als Lernumgebung ohne Installations- oder Hosting-Gebühren bereitzustellen.

Perth, West-Australien - Moodle, das Unternehmen hinter der weltweit beliebtesten Open-Source-Lernplattform, gab heute die Veröffentlichung von bekannt MoodleCloud, ein kostenloses Hosting-Angebot direkt von den Machern von Moodle, mit dem jeder in Sekundenschnelle eine kostenlose Moodle-Site erhalten kann. Ideal für einzelne Klassenzimmer und andere kleine Lernumgebungen, MoodleCloud bietet alle Vorteile der neuesten Version der preisgekrönten Bildungstechnologie-Software von Moodle. Moodle 2.9.1Komplett mit integrierten Webkonferenzen, die auf einem benutzerdefinierten Cloud-System unter Verwendung von Amazon Web Services bereitgestellt werden.

„Moodles Mission war es immer, Pädagogen dabei zu helfen, das Lernen mit offenen, zugänglichen Tools zu verbessern, die sie nach Belieben verwenden können. Unsere Moodle-Partner betreuen viele tausend Institutionen und Einzelpersonen weltweit mit unübertroffenen Dienstleistungen und finanzieren Moodle durch ihre Lizenzgebühren weiterhin bei der Erreichung unserer Mission. Heute starten wir MoodleCloud, damit Lehrer und Trainer mit geringem Bedarf und noch geringeren Ressourcen schnell und einfach ihre eigene Lernumgebung direkt von den Moodle-Mitarbeitern einrichten können “, sagte Martin Dougiamas, Gründer und CEO von Moodle, vor über 500 Delegierten des Beamten MoodleMoot-Konferenz am 6. Juli in Melbourne, Australien. „Bildung ist die Grundlage für fast alles, was wir auf diesem Planeten tun, und ich bin stolz darauf, dass Moodle mit MoodleCloud Alternativen für alle anbieten kann, von der größten Universität bis zum kleinsten Einzelunterricht.“

MoodleCloud-Site-Administratoren können mehrere Kurse verwalten, Inhalte hinzufügen, Benutzer registrieren und Moodles berühmte Reihe interessanter und einzigartiger kollaborativer Lernaktivitäten in ihrer Moodle-Lernumgebung verwenden. Mit automatischen Updates für die neueste Moodle-Version bietet das MoodleCloud-Hosting den Pädagogen die Möglichkeit, die Open-Source-Lernplattform für ihre Lehr- und Schulungsziele zu übernehmen, ohne Software und Server selbst installieren, warten und aktualisieren zu müssen.

Zu den Hauptfunktionen der kostenlosen MoodleCloud-Hostingplattform gehören:

  • Kostenloses Hosting (unterstützt durch minimale Werbung)
  • Einfache, sofortige Anmeldung mit Ihrem Handy.
  • Vollversion von Moodle ohne Einschränkungen
  • Hat immer die neueste Version, derzeit Moodle 2.9.1
  • Bis zu 50 Benutzer und 200 MB Speicherplatz
  • Unbegrenzte Kurse, unbegrenzte Datenbankgröße
  • Integriert in BigBlueButton für Videokonferenzen - kostenlos!
  • Möglichkeit zur Personalisierung und Anpassung Ihrer Moodle-Site
  • Verfügbar in über 100 Sprachen mit mehrsprachigen Funktionen
  • Volle Unterstützung für Moodles offizielle App - Moodle Mobile.

Das Open-Source-Webkonferenzsystem, BigBlueButtonwurde auf MoodleCloud-Websites mit einer nahtlosen Integration in die Moodle-Plattform verfügbar gemacht, sodass es einfach ist, eine schnelle Sitzung für bis zu 6 Benutzer mit vollständiger Unterstützung für Video, Audio, Whiteboarding und Präsentation zu eröffnen. Dougiamas sagte: "Ich freue mich sehr, mit unseren guten Open-Source-Freunden bei BigBlueButton zusammenzuarbeiten, um ein Gesamtpaket bereitzustellen, das seinesgleichen sucht."

Moodle hat sich in 12 Jahren zur Mainstream-Lösung für Online-, Blended-, Flipped- und Fernunterricht mit leistungsstarken Kernfunktionen entwickelt, die von einer aktiven Community von Mitwirkenden unterstützt und von einem umfassenden Netzwerk globaler Moodle-Partner finanziert werden. MoodleCloud ist Teil des Angebots von Moodle, das Lösungen für jeden Pädagogen in jedem Sektor zusammenstellt, die alle auf Moodle.com leicht verfügbar sind
MoodleCloud ist ab Montag, 6. Juli 2014, 10 Uhr MESZ kostenlos über Moodle.com erhältlich. Alternativ können Benutzer die Unterstützung zertifizierter Moodle-Partner für Dienstleistungen wie Beratung, Hosting, Support, Installation, Anpassung und vieles mehr in Anspruch nehmen.