Moodle in Norwegen

NAKOS 2

Screen Shot 2016-03-22 at 10.34.24 AM

Das Nationale Kompetenzzentrum für Notfallmedizin vor dem Krankenhaus (NAKOS) ist dank der Hilfe von Moodle Partner zu einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte für Moodle in Norwegen geworden eFaktor.

NAKOS ist ein zentraler Knotenpunkt in Norwegens landesweitem Netzwerk für medizinische Notfallausbildung, Fachwissen und Forschung. Das Unternehmen ist bestrebt, bestmögliche medizinische Notfallpraktiken in vorklinischen Notfallsituationen auszubilden und zu fördern. NAKOS bietet eigenständige Kurse zur Ergänzung bestehender medizinischer Ausbildungspläne sowie Programme an, mit denen Studenten genehmigte Credits für die medizinische Weiterbildung erhalten.

NAKOS hat Moodle im Jahr 2009 implementiert und seitdem seine Datenbank stetig auf über 30.000 Benutzer erweitert. Die Zahl der Nutzer wird sich im ersten Halbjahr 2016 voraussichtlich fast verdoppeln, wenn ein umfassender nationaler Interagentenkurs abgeschlossen wird.

Das benutzerdefinierte Moodle für das NAKOS-Projekt wurde als Sharing-Tool konzipiert und gebaut, hauptsächlich für Rettungsdienste außerhalb von Krankenhäusern, aber auch für nationale Pooling-Projekte zwischen Feuerwehr, Polizei und Gesundheitsbehörden. Diese Art der Zusammenarbeit mit Moodle als Sharing-Tool ist die erste dieser Art in Norwegen.

Die Moodle-Site wird sowohl als NAKOS-Schulungsplattform als auch als Firmenhomepage verwendet. Auf diese Weise können Besucher und Benutzer mit den neuesten Informationen zu akademischen Nachrichten, Vorschriften, Branchenberichten sowie bevorstehenden Veranstaltungen und Kursen aktualisiert werden.

Der NAKOS-Projektmanager Lars Didrik Flingtorp sagt, dass die Popularität und das schnelle Wachstum der Benutzerzahl ihr Team angenehm überrascht haben.

NAKOS wächst weiter und zusammen mit Moodle Partner eFaktor, haben eine umfassende Entwicklung für ihr Moodle im Jahr 2016 geplant. Einige der Entwicklungsinitiativen umfassen ein neues Design, die Erstellung und Implementierung eines benutzerdefinierten Kompetenzmanagementmoduls sowie die Entwicklung von Kursmanagement-Tools.

 

Weitere Informationen zu NAKOS finden Sie unter: https://www.nakos.no/
Um zu sehen, wie einer unserer Moodle-Partner Ihre Anforderungen erfüllen kann, besuchen Sie: https://moodle.com/partners/

 

Schreibe einen Kommentar