Mit Learn Moodle MOOC 3.3 haben wir einen guten Start hingelegt.

Learn Moodle MOOC 3.3 wurde am Montag, den 19. Juni mit über 5000 registrierten Personen gestartet!

Während des Kurses haben wir mit Moodlers aus der ganzen Welt begrüßt, gearbeitet und gelernt, die jeweils unterschiedliche Fähigkeiten und Erfahrungen mit unserer Open-Source-Plattform haben.

Wir begrüßen auch erfahrene Moodlers und einige Moodle-Partner zurück, die immer zur Stelle sind, um bei Fragen, Diskussionen und Anfragen nach Unterstützung in unseren Foren zu helfen.

Was haben wir und unsere Learn Moodle-Teilnehmer in der ersten Kurswoche gemacht?

Die erste Woche trägt den Titel „Erste Schritte mit Moodle“.

Während dieser Zeit wurden die Teilnehmer ermutigt, sich im Learn Moodle-Forum vorzustellen, indem sie ein Diskussionsthema erstellten und auf eine andere Diskussion antworteten. Dies war eine Gelegenheit für Moodlers, sich kennenzulernen und zu verstehen, wie man in Foren schreibt.

Während dieser „einander kennenlernen“ -Sitzungen sahen wir auch die Breite der teilnehmenden Moodler aus der ganzen Welt.

Hier spricht Mary Cooch, Community Educator des Moodle HQ, mit einem russischen Moodler.

Die Forumsdiskussionen gaben den Teilnehmern auch die Möglichkeit, ihre Moodle-Erfahrungen zu diskutieren, Best Practices auszutauschen und zu sagen, was sie von Learn Moodle erhoffen - von erfrischenden Fähigkeiten bis zum Erlernen von etwas Neuem!

Als nächstes wurden die Teilnehmer aufgefordert, Tutorials zum Einrichten eines Moodle-Kurses und zum Hinzufügen von Blöcken zu absolvieren.

Unter „Einrichten Ihres Kurses“ wurden Themen wie Navigation, Dashboard, Kurslayout, Personalisierung und mehr behandelt.

In der Zwischenzeit erklären wir unter „Hinzufügen von Blöcken“, dass Blöcke segmentierte Elemente sind, die Moodle-Desktop-Kursen hinzugefügt werden können. Hier informierten sich die Teilnehmer über die verschiedenen Möglichkeiten, wie Blöcke in Moodle-Sites verwendet werden können.

Moodlers testeten ihre neuen Fähigkeiten, indem sie zwei Blöcke an der Seite ihres Kurses hinzufügten und zwei Namen von Themenabschnitten änderten. Sie wurden daran erinnert, sorgfältig über das Hinzufügen von Blöcken nachzudenken, da die mobile App sie nicht anzeigt.

Während der gesamten ersten Woche (und in der Tat des Kurses) werden die Teilnehmer aufgefordert, im Forum „Fragen zur ersten Woche“ zu posten, wo andere Mitarbeiter von Moodlers und Moodle HQ mit Ratschlägen und Antworten helfen.

Die Teilnehmer hatten auch die Möglichkeit, einen Übungskurs anzufordern. Obwohl dies keine obligatorische Aufgabe war, wurde sie ermutigt, da Moodlers die Möglichkeit hatte, die Fähigkeiten zu üben, die sie in der ersten Woche gelernt hatten.

Dieser erfahrene Learn Moodle-Teilnehmer erklärte die Vorteile der Anforderung eines Übungskurses.

Was halten unsere Teilnehmer bisher von Learn Moodle MOOC 3.3? Diese Moodlers teilten ihre Gedanken in Blogeinträgen auf learn.moodle.net mit.

Wenn Sie an Moodles vierwöchigem MOOC teilnehmen möchten, haben Sie noch Zeit, sich anzumelden learn.moodle.net.

Schreibe einen Kommentar