Schutz und Skalierung großer Moodle-Umgebungen an Universitäten

Catalyst safeguardinguniversityenvironments

Fallstudien vom Moodle Certified Premium Partner Catalyst IT

Moodle Certified Premium Partner Catalyst IT bietet vollständig verwaltete E-Learning-Lösungen für Hochschuleinrichtungen und Unternehmen und bietet Unternehmen weltweit außergewöhnliches technisches Know-how und die Implementierung von Moodle-Lernumgebungen.

Als Covid-19 im März 2020 eintraf, mussten viele große Universitäten alle Mitarbeiter und Studenten schnell auf Online-Lehren und -Lernen umstellen, was die Nachfrage nach ihren Moodle-Instanzen exponentiell erhöhte. Mit der Unterstützung von Katalysator ITDiese Organisationen konnten nicht nur ihre vollständig online verfügbaren E-Learning-Ökosysteme mit Zehntausenden von Benutzern erfolgreich unterstützen, sondern auch ihre Mitarbeiter darin schulen, wie sie ihre virtuellen Moodle-Lernumgebungen effizient nutzen können. 

 

Universität von Bath

Die Universität von Bath verzeichnete im Jahr 2020 eine Vervierfachung des Einsatzes ihres VLE. Um ihre Moodle-Umgebung zu schützen und die mit Systemausfällen verbundenen Risiken zu verringern, arbeiteten sie mit Catalyst IT und versorgten ihre Studenten und Mitarbeiter erfolgreich mit einem vertrauenswürdigen und proaktiven System 24/7 Support.

Limerick Institute of Technology (LIT)

Durch den Wechsel von einem Drittanbieter-Hosting-Anbieter zu einem Catalyst-verwalteten System stellte LIT sicher, dass die Moodle Virtual Learning Environment gut unterstützt und stabil ist. Innerhalb von 8 Wochen im Jahr 2020 hat Catalyst den VLE von LIT auf ein Cloud-gehostetes System umgestellt, auf dem die neueste Version von Moodle LMS ausgeführt wird. Durch die Anpassung des Erscheinungsbilds des VLE an das LIT-Branding und die Implementierung eines echten Single-Sign-On (SSO) stellte Catalyst sicher, dass LIT 7.000 Schülern eine reibungslose, optimierte und vertrauenswürdige, konsistente Lehr- und Lernerfahrung bietet und 1200 Mitarbeiter in einer Zeit großer Unsicherheit.

Dublin City University (DCU)

Die Moodle-Plattform von DCU, die seit 2019 mit Catalyst arbeitet und über 18.000 Studenten und Mitarbeiter unterstützt und viele angepasste Moodle-Funktionen umfasst, wird in einer DCU-eigenen Cloud-Infrastruktur gehostet, wobei das vollständig containerisierte und skalierbare Architekturdesign von Catalyst verwendet wird. Als die Sperrung von Covid-19 in Irland begann, entwickelte Catalyst eine E-Assessment-Lösung für 11.820 Prüfungen, die über den Moodle VLE für über 7.000 einzelne Studenten / Prüfungen mit einem Vorbereitungszeitraum von nur 5 Wochen bereitgestellt werden sollten.

Coventry University

An der Coventry University ist Moodle die zentrale digitale Schnittstelle zwischen Pädagogen und Studenten und bietet einen Raum, in dem Studenten kontinuierlich lernen, zusammenarbeiten und sich mit der Universität verbinden können. Es bietet rund um die Uhr Zugang zu Stundenplänen, Diskussionsforen, Lernmaterialien und verschiedenen Wegen zu Wissen und Erfahrungen sowie eine Route für die Einreichung von Kursen. Bei ihrem früheren Hosting kam es an der Universität zu mehreren Service-Ausfällen pro Jahr, insbesondere in Spitzenzeiten im Zusammenhang mit der Einreichung von Kursen. 2017 hat die Coventry University ihre Moodle-Instanzen mit Catalyst IT auf Amazon Web Services (AWS) verschoben und Moodle zu einer Plattform gemacht, die skaliert werden kann, um ihre Wachstumsziele zu erreichen. Die Moodle-Plattform der Coventry University steht Studenten jederzeit zur Verfügung und ermöglicht ihnen jederzeit und von überall aus den Zugriff auf Dienste für kritisches Lernen.

La Trobe University (LTU)

LTU hat ein äußerst aktives Moodle LMS. LTU arbeitet seit 2015 mit Catalyst IT und hat Moodle zu einer der Kerngeschäftsanwendungen in seiner Suite von Tools zur Bereitstellung von Lerninhalten gemacht. Dank der Migration des LMS von LTU zu Amazon Web Services durch Catalyst wurde die Moodle-Verfügbarkeit der Universität seit 2015 auf über 99% gehalten, wobei sich die Antwortzeiten um 23% verbesserten.

Navitas

Navitas ist ein globaler Bildungsanbieter mit über 70.000 Lernenden und 6.000 Mitarbeitern in einem globalen Netzwerk von 120 Colleges und Campussen. Als sie organisch wuchsen, erstellten sie über 40 einzelne Moodle-LMS-Sites mit einer Mischung aus lokalem Hosting und externem Hosting bei einer Reihe von Anbietern. Dies machte es schwierig, ihre Websites auf standardisierte Weise zu pflegen, ihre Lernumgebungen mit dem Wachstum als Unternehmen zu skalieren und die von ihnen festgelegten Standards für die Benutzererfahrung zu erfüllen. Catalyst arbeitete eng mit Navitas zusammen, um alle über 40 Sites nahtlos auf das Cloud-Hosting auf AWS zu migrieren und die Codebasis über alle Sites hinweg zu standardisieren – und gleichzeitig jede von ihnen an ihre individuellen Anforderungen anzupassen. Der vollständig verwaltete Service von Catalyst für Navitas ermöglicht es der Organisation, sich darauf zu konzentrieren, ihren Lernenden großartige Erfahrungen zu bieten, während Catalyst sich um die Wartung ihrer Moodle-basierten eLearning-Infrastruktur kümmert.

Monash Universität

Die Monash University zählt zu den 100 besten Universitäten der Welt und unterstützt über 86.000 Studenten. Als Monash seine eLearning-Erfahrung sowohl für seine Mitarbeiter als auch für seine Lernenden verbessern wollte, migrierte Catalyst erfolgreich über 10.000 aktive Kurse zu AWS, wo es jetzt durchschnittlich 14.000 Seitenanfragen pro Minute und bis zu 9 Millionen Seitenaufrufe pro Woche unterstützt. Mit der fortlaufenden Unterstützung von Catalyst entwickelt Monash weiterhin Innovationen mit Moodle, um einen positiven, ansprechenden und nachhaltigen Bildungsrahmen zu schaffen und zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar