Speichern und teilen Sie Ihre Moodle-Kurse mithilfe der Kurssicherung

Lehrer, wir wissen, dass Sie viel Zeit und Ressourcen aufwenden, um Ihre Moodle-Kurse zu perfektionieren, und wir möchten sicherstellen, dass all diese Arbeiten nicht verschwendet werden, wenn es einen Fehler gibt!

Site-Administratoren planen normalerweise eine automatische Kurssicherung, um Ihre Moodle-Kurse zu speichern. Wussten Sie jedoch, dass Sie mit Bearbeitungsrechten auch einen Teil oder den gesamten Moodle-Kurs mithilfe der Kurssicherungsfunktion speichern können?

Auf diese Weise haben Sie nicht nur mehr Zeit, sich auf das Unterrichten zu konzentrieren, da Sie keine Stunden damit verschwenden müssen, Ihren Kurs neu zu erstellen, sondern Sie können Ihren Kurs auch auf einer anderen Moodle-Site verwenden und ihn auf Ihrer Website weiterentwickeln MoodleCloud-Site (falls Sie eine haben) oder teilen Sie eine Kopie mit einem Kollegen.

Course backup

Wie können Sie also ein Backup Ihres Moodle-Kurses erstellen?

    1. Klicken Sie auf das Zahnradmenü und wählen Sie dann "Backup".
    2. Verwenden Sie die Kontrollkästchen, um zu entscheiden, was Sie mit Ihrer Kopie des Kurses überbringen möchten. Wenn Sie beispielsweise Blöcke einschließen möchten, aber keine Filter, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Filter und lassen Sie das Kontrollkästchen Blöcke aktiviert.
    3. Erfahrene Moodler können auf die Schaltfläche „Zum letzten Schritt springen“ oder, wenn Sie es vorziehen, auf „Weiter“ klicken.
    4. Wenn Sie auf "Weiter" klicken, werden Sie zur Bestätigungs- und Überprüfungsseite weitergeleitet. Hier können Sie den Dateinamen ändern und überprüfen, ob die Einstellungen korrekt sind. Wenn Sie einen Fehler entdecken, können Sie einfach zur ersten Stufe zurückkehren, indem Sie auf die Schaltfläche „Zurück“ klicken.
    5. Wenn Sie bestätigt haben, dass Ihre Sicherungseinstellungen korrekt sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Sicherung durchführen".
    6. Sie werden dann zu einer Seite weitergeleitet, die bestätigt, dass Ihre Sicherung erfolgreich war. Hier können Sie auf die Schaltfläche "Weiter" klicken, um zu einer Kopie der Sicherungsdatei zu gelangen, die Sie herunterladen und offline speichern können.
    7. Klicken Sie im privaten Sicherungsbereich des Benutzers auf die Schaltfläche "Herunterladen" und speichern Sie sie. Sie können Ihren Kurs dann mithilfe der Kurswiederherstellung auf einer anderen Moodle-Site öffnen.

Hinweis: Lehrer können Kursinhalte, Ressourcen und Aktivitäten sichern. Es können jedoch nur Administratoren die von den Schülern übermittelten Daten sichern.

course backup

Weitere Informationen zur Kurssicherung Schauen Sie sich die Dokumentation an oder Sehen Sie sich das Erklärvideo unten an:

 

Schreibe einen Kommentar