Testen Sie das Wissen Ihrer Lernenden mit der Quizfunktion!

Möchten Sie als Pädagoge das formative und / oder summative Wissen der Lernenden anhand von Fragen mit bestimmten Antworten leicht beurteilen?

Gute Nachrichten!

Die leistungsstarke Quizfunktion von Moodle ermöglicht es Pädagogen, dies zu tun, indem sie Quiz mit einer Vielzahl von Quiz entwerfen und erstellen Fragetypen, einschließlich Multiple-Choice-, True-False-, Kurzantwort- und Drag & Drop-Bildern und Text.

Wenn Sie ein Quiz in Moodle erstellen, erstellen und speichern Sie die Fragen separat.

Sie können dann von Ihnen in einem späteren Quiz oder von Ihrem Kollegen im selben Kurs in einem anderen Quiz wiederverwendet werden. Dies bedeutet, dass es möglich ist, einer Fragenbank Quizfragen hinzuzufügen und das Quiz zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen.

Sie können auf die Fragenbank zugreifen, indem Sie im Zahnradmenü auf den Link „Mehr“ klicken.

Aber wie machen wir ein Quiz?

  1. Aktivieren Sie die Bearbeitung über das Zahnradmenü. Klicken Sie dann in dem Abschnitt, in dem das Quiz platziert werden soll, auf "Aktivität oder Ressource hinzufügen".
  2. Dies bringt Sie zu Moodles Aktivitätsauswahl. Sie scrollen nach unten zum Quiz. Denken Sie daran, dass die Quizfunktion eine Aktivität ist, da die Lernenden damit interagieren.
  3. Klicken Sie einmal darauf, um Informationen zur optimalen Verwendung des Quiz zu erhalten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Hinzufügen". Wenn Sie das Quiz verstehen und die Informationen nicht lesen müssen, klicken Sie zweimal auf das Optionsfeld. Daraufhin wird der Setup-Bildschirm angezeigt.
  4. Sie können jetzt die Startseite Ihres Quiz erstellen. Dies sollte den Namen und die Beschreibung enthalten, die die Lernenden sehen werden. Wenn die Beschreibung auf der Kursseite angezeigt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen mit der Beschreibung auf der Kursseite.
  5. Nachdem Sie ein leeres Quiz haben, können Sie Fragen und Antworten hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche „Quiz bearbeiten“ klicken oder über das Zahnradmenü auf den gleichnamigen Link zugreifen.
  6. Sie erhalten dann eine Liste mit Fragetypen zur Auswahl. Klicken Sie auf die Schaltfläche neben dem Fragentyp, um Informationen zur Funktionsweise dieses Fragetyps zu erhalten.
  7. Sobald Sie einen Fragentyp ausgewählt haben, werden Sie zum Setup-Bildschirm für die jeweilige Frage weitergeleitet. Hier benennen Sie die Frage, geben Ihre Frage in den Fragentext ein und fügen (abhängig vom Fragentyp) allgemeines Feedback für die Frage hinzu.
  8. Klicken Sie auf "Änderungen speichern" und Sie haben Ihre erste Quizfrage erstellt, die durch Klicken auf das Lupensymbol in der Vorschau angezeigt werden kann!
  9. Fügen Sie dem Quiz alle Ihre Fragen hinzu. Sie können auch die Drag & Drop-Funktion verwenden, um bei Bedarf die Reihenfolge der Fragen zu ändern.

Es gibt viele verschiedene Einstellungen in einem Quiz und wir empfehlen Ihnen, deren leistungsstarke Funktionen zu erkunden. Mehr darüber erfahren Sie in der Dokumentation auf Moodle.org.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Learn Moodle-Video:

Schreibe einen Kommentar