Freiwilligendienst in Übersee

VoluntaryServicesOverseasMoodle 2

VSO ist die weltweit führende unabhängige internationale Entwicklungsorganisation, die sich freiwillig für die Bekämpfung der Armut einsetzt. Es arbeitet in über 30 Entwicklungsländern auf der ganzen Welt zusammen mit seinen Partnern, um innovative Entwicklungsprogramme bereitzustellen.

Die Ausbildung von Freiwilligen ist eine der Stärken und Unterscheidungsmerkmale von VSO. Das Training vor der Abreise soll Freiwillige dazu herausfordern, über die praktischen Aspekte der Freiwilligenarbeit nachzudenken (z. B. den Kontext des Landes, Sicherheit, Korruption und den Aufbau von Beziehungen). Moodle wurde ausgewählt, um die Umstellung auf Online-Schulungen zu erleichtern, die Schulungskosten zu senken und gleichzeitig die Möglichkeit zu erhalten, einen sozialen, interaktiven Dialog über diese Themen zu führen.

Ziele

Die Wohltätigkeitsorganisation erkannte viele der Probleme, mit denen die Organisation bei ihrer derzeitigen Einrichtung konfrontiert war, und startete 2012 ein System-Upgrade. Die Hauptziele waren:

  • Aktivieren Sie das globale Training vor der Abreise
  • Aktivieren Sie die Mitarbeiterschulung
  • Eine benutzerfreundlichere Erfahrung
  • Verbesserung der Stabilität der technischen Plattform

Erfolg des Projekts

Der Hauptvorteil für VSO bestand darin, globale Trainingsansätze zu ermöglichen. VSO verfolgt jetzt einen Standardansatz für die Ausbildung von Freiwilligen, der aus Online-Selbsteinweisung, sozialem Online-Schulungskurs und einem einzigen persönlichen Wochenende besteht. Dieser Ansatz bietet Freiwilligen unabhängig von ihrer Rekrutierungsbasis eine konsistentere Erfahrung. eModeratoren stellen fest, dass die Schulungserfahrung (im Vergleich zu Kursen nur in Großbritannien) aufgrund einer größeren Vielfalt von Perspektiven, die sich in Forumsdiskussionen ergeben, bereichert wurde - VSO-Freiwillige bieten eine einzigartige Gelegenheit, mit Kollegen in verschiedenen Teilen der Welt zu teilen und von ihnen zu lernen.

Für Mitarbeiter hat VSO Online-Lernen genutzt, um globale Anforderungen zu erfüllen, die sie sich angesichts der Anzahl der Länder, in denen sie tätig sind, unmöglich leisten konnten, durch persönliche Interventionen zu erfüllen. Seit dem Upgrade hat das L & D-Team eine Online-Schulung für Mitarbeiter, Schulungen zur Korruptionsbekämpfung und Schulungen zum Leistungsmanagement gestartet und einige vorhandene IT-Schulungskurse migriert (jetzt mit aktivierter Berichterstellung). In der zweiten Jahreshälfte 2013 führte VSO neue Personalverwaltungsprozesse ein und implementierte die Salesforce-Plattform zur Verwaltung von Mitarbeiter- und Freiwilligenaufzeichnungen. Das Schulungsprogramm umfasste sechs Teams (eine Geschäftsperson, eine IT-Person), die in den sechs Regionen, in denen VSO tätig ist, persönliche Schulungen durchführten.

Vertreter der Länderbüros flogen zu den regionalen Drehkreuzen, um an der Schulung teilzunehmen. Die Einführung der gleichen Inhalte wie eLearning ermöglichte es den Trainern der Länderbüros, in ihre Heimbüros zurückzukehren und das Lernen mit Zuversicht weiterzugeben. Die eLearning-Module richten sich auch an neue Tischler und reduzieren künftig die Investitionen in persönliche Sitzungen.

„HowToMoodle war sehr hilfreich bei der Bereitstellung gezielter Services, um unsere Ergebnisse zu niedrigen Kosten zu erzielen, und war sehr offen für unsere Vorschläge, wie wir zusammenarbeiten könnten - welche Arbeit HowToMoodle leisten würde und was VSO tun würde. Wir haben sie anderen NGOs empfohlen, die gerade erst anfangen. “ - Sarah Barker, eLearning- und IT-Koordinatorin, VSO

Laden Sie hier die vollständige Kundengeschichte von HowtoMoodle herunter 

Schreibe einen Kommentar