Webanywhere erhält in den USA den Status eines zertifizierten Moodle-Partners

Moodle Pty Ltd begrüßt Webanywhere, einen weltweiten Anbieter von E-Learning-Lösungen, als neuen US-amerikanischen Moodle-Partner im Moodle Certified Services Provider-Programm.

Die Zertifizierung spiegelt das Know-how von Webanywhere, den gleichbleibenden Qualitätsservice und die Beiträge zum Open-Source-Moodle-Projekt wider und baut auf den bestehenden Moodle-Partnerschaften des Unternehmens in Großbritannien und Polen auf, die 2006 bzw. 2012 vergeben wurden.

Webanywhere erweitert sein Know-how bei der Bereitstellung von Moodle-Diensten für den US-Markt und bietet eine umfassende Palette von Moodle-Diensten an, von Schulungen und Beratung bis hin zu vollständig verwalteten Lösungen, einschließlich Entwicklung, Implementierung und Support. Das Unternehmen hat E-Learning-Lösungen für mehrere in den USA ansässige Kunden wie Safeway Inc bereitgestellt und ist bestrebt, Schulen und Unternehmen in den USA ihre tiefgreifende Erfahrung mit Moodle näher zu bringen.

Der Webanywhere Moodle-Spezialist Ben Wagner sagte: „Als Teil des Moodle-Teams freue ich mich sehr über die Möglichkeit, mit mehr Kunden international zusammenzuarbeiten. Eine der Hauptstärken von Moodle ist seine weltweite Reichweite. Ich bin stolz darauf, dass das Webanywhere-Team als Moodle-Partner nun mehr US-Organisationen dabei unterstützen kann, ihre Moodle-Reise zu beginnen oder zu verbessern. Die Community von Moodle ist eines der bestimmenden Merkmale, und ich möchte unbedingt mehr Pädagogen einbeziehen. “

Sean Gilligan, CEO von Webanywhere, Inc, fügte hinzu: „Ich bin sehr stolz auf die qualitativ hochwertige Arbeit, die unser spezialisiertes Moodle-Team konsequent demonstriert. Ich glaube, dass dieses Engagement für Moodle als weltweite Lernplattform und unsere Fähigkeit, die Reichweite und den Nutzen von E-Learning zu erweitern, dazu geführt haben, dass wir die neue Akkreditierung erhalten haben. Ich bin zuversichtlich, dass wir die gleiche Arbeitsmoral und die gleichen Familienwerte wie derzeit in Großbritannien und Polen beibehalten und unseren Kundenstamm in den USA erweitern werden. Als aktives Mitglied des British-American Business Council ist die US Moodle Partnership für mich besonders spannend. “

Martin Dougiamas, Gründer von Moodle und CEO von Moodle Pty Ltd, sagte: „WebAnywhere wächst seit 7 Jahren zusammen mit Moodle. Es ist uns eine Freude, jetzt den Ausbau ihrer Dienstleistungen in den USA zu unterstützen und uns unseren anderen Partnern in der Region anzuschließen . Ich bin zuversichtlich, dass sie eine großartige Option für Pädagogen sein werden, die Moodle in jedem Sektor einsetzen. “

Weitere Informationen und Informationen zu Webanywhere und seinen Diensten finden Sie unter http://www.Webanywhere.us.

Schreibe einen Kommentar