Die weltweite Open-Source-Lernplattform versammelt Edtech-Innovatoren in London

Moodle - die am häufigsten genutzte Lernplattform in Europa - wird im April eine weitere MoodleMoot-Konferenz in London veranstalten.

MoodleMoot UK & Ireland 2017, das vom 10. bis 12. April 2017 am Park Plaza Riverbank in London stattfindet, bringt globale und lokale Edtech-Innovatoren und -Pädagogen zusammen, um die neuesten Erkenntnisse des Online-Lernens vorzustellen.

Über 100 Präsentationen werden auf der Konferenz von Pädagogen und Denkern führender Institutionen wie der Open University UK und China, der Dublin City University sowie der Universitäten und Hochschulen in Kyoto, Kuwait und Australien präsentiert, um nur einige zu nennen.

Bis zu 350 Personen werden erwartet, um an der diesjährigen MoodleMoot UK & Ireland teilzunehmen - von Lehrern, Akademikern, Instruktionsdesignern und Systemadministratoren - die alle bestrebt sind, Best Practices und innovative Online-Lernmethoden für ihre Organisationen und Institutionen auszutauschen.

Der Gründer und CEO von Moodle, Dr. Martin Dougiamas, kommentierte die Bedeutung von MoodleMoots in Großbritannien / Irland und lud Lehrer, Trainer und alle Pädagogen ein, an dieser führenden Edtech-Konferenz teilzunehmen.

"MoodleMoots sind der Ort, an dem Sie Ihre Praxis aufladen können", sagte Martin.

"Es ist der Ort, um den Stand der Technik beim Online-Lernen zu entdecken, Kollegen zu treffen, die Moodle in anderen Institutionen verwenden, und Entdeckungen in einer offenen, integrativen Umgebung auszutauschen."

„Wir führen seit einigen Jahren unsere Edtech-Konferenzen in Großbritannien und Irland durch, um unsere Mission, Pädagogen mit leistungsstarken, flexiblen Tools für kollaboratives Online-Lernen zu unterstützen, zu erweitern.“

"Moodle lädt alle an diesem Bereich Interessierten ein und heißt sie willkommen, sich uns, unserer globalen Community und anderen Edtech-Innovatoren vom 10. bis 12. April bei MoodleMoot UK & Ireland anzuschließen."

Präsentationen zum Erstellen von Simulationslernen, zur Entwicklung beschäftigungsfähiger Studenten unter Verwendung authentischer und aktiver Lernerfahrungen und zur Schaffung einer erfolgreichen Form der akademischen Ausbildung für Studienabschlüsse sind nur einige der Hauptthemen, die auf der bevorstehenden Konferenz vorgestellt werden.

Darüber hinaus werden Gespräche über die Bewältigung des zunehmenden Trends des mobilen Lernens und die neuesten Innovationen in Moodle, um den sich ändernden Bedürfnissen unserer Lernenden des 21. Jahrhunderts und künftiger Lernender gerecht zu werden, ebenfalls im Mittelpunkt stehen.

MoodleMoot UK & Ireland läuft über drei Tage und umfasst die oben genannten Präsentationen, Dev Jams, Meisterklassen und Workshops.

Um sich anzumelden und an einigen oder allen Sitzungen teilzunehmen, besuchen Sie bitte Moodlemoot.org/mootieuk.

ENDET

Für Interviewmöglichkeiten mit Martin Dougiamas und / oder zur Teilnahme an MoodleMoot UK & Ireland 2017 am Park Plaza Riverbank in London wenden Sie sich bitte an:

Petra Vanessie, Leiterin Kommunikation
+61 439 035 150
+61 8 9467 4167
petra@moodle.com

Über Moodle

Mit Moodle, der weltweiten Open-Source-Lernplattform, können Pädagogen online einen privaten Bereich mit Tools für kollaboratives Lernen erstellen. Moodle wurde 2001 von Martin Dougiamas erstmals veröffentlicht und wird heute in allen Ländern der Welt eingesetzt. Moodle ist ein wichtiger Bestandteil der Geschäftstätigkeit führender Bildungseinrichtungen wie der Open University UK, Monash und Columbia sowie großer Organisationen wie der Vereinten Nationen, der britischen Regierung und der US-Streitkräfte.

Das Open Source-Projekt und die Entwicklung von Moodle werden von der globalen Benutzergemeinschaft und dem Netzwerk zertifizierter Moodle-Partner unterstützt, die eine Reihe maßgeschneiderter Moodle-Services und -Supports anbieten. Für weitere Informationen besuchen Sie Moodle.com.

Über MoodleMoots

MoodleMoots wurden ursprünglich von der globalen Moodle-Community entwickelt, die die Möglichkeit haben wollte, ihre Moodle-Erfahrungen und -Fähigkeiten auszutauschen.

Heute werden MoodleMoots auf der ganzen Welt von Moodle HQ, Moodle Partners oder Community-Mitgliedern gehostet. An den Konferenzen nehmen Edtech-Innovatoren, Mitglieder der Moodle-Community aus aller Welt, Pädagogen, Moodle-Partner und Sponsoren teil.

Schreibe einen Kommentar