Die Bedeutung von Moodle-Übersetzungen: 5 Fragen an den Moodle-Übersetzungskoordinator Koen Roggemans

Moodle wird in jedem Land der Welt verwendet. Diese Leistung entspricht nicht nur Millionen globaler Benutzer, sondern auch der Notwendigkeit, Moodle in eine Vielzahl von Sprachen zu übersetzen, um es für unsere große Community zugänglich zu machen.

Moodle ist standardmäßig auf Englisch verfügbar und stützt sich auf den Beitrag seiner freiwilligen Sprachpaketbetreuer, um es in vielen Sprachen verfügbar zu machen. Zusammen wollen diese Freiwilligen über 23.000 Sätze (oder Zeichenfolgen) für jede Sprache übersetzen.

Die Unterstützung unserer freiwilligen Sprachpaketbetreuer ist wichtig, um das Lehren und Lernen von Menschen, die Moodle verwenden, auf der ganzen Welt zu unterstützen.

Das Moodle-Hauptquartier spricht mit Koen Roggemans, dem freiwilligen Übersetzungskoordinator von Moodle in Belgien, über die Bedeutung der Übersetzung von Moodle in viele Sprachen.

Moodle HQ: Danke, Koen, dass du dir die Zeit genommen hast, mit uns zu sprechen. Können Sie uns zunächst erklären, was Ihre Rolle als Übersetzungskoordinator für Moodle bedeutet?

Koen Roggemans: Im Jahr 2004 bat mich Martin, Moodle Translation Coordinator zu werden. Die Rolle würde umfassen; Einrichten neuer Sprachen auf der Moodle-Übersetzungsseite, Unterstützung beim Einstieg neuer Übersetzer und gegebenenfalls Übertragung der Verantwortung für eine Übersetzung (als "Sprachpaket" bezeichnet) auf einen neuen Übersetzer. Ich stimmte zu und mache den Job seitdem!

Moodle wird derzeit in über 100 Sprachen übersetzt. Einige Sprachpakete sind vollständig, andere haben gerade erst begonnen und einige benötigen neue Übersetzer.

Ich bin auch der Betreuer des Sprachpakets für Niederländisch (meine Muttersprache und eine der drei Amtssprachen in Belgien). Wie alle Sprachpaketbetreuer arbeite ich als Freiwilliger.

Ich bin auch IT-Manager und Lehrer an einer Schule für Schüler im Alter von 12 bis 18 Jahren. Ich benutze Moodle natürlich in meinen Klassen und ich ermutige andere Lehrer, es auch zu benutzen.

Moodle HQ: Welche Bedeutung hat es aus Ihrer Sicht als Sprachpaketbetreuer und Übersetzungskoordinator, Moodle zu übersetzen?

Koen Roggemans: Moodle wird weltweit für alle Altersgruppen in anderen Sprachen als Englisch verwendet. Es ist daher wichtig, dass Moodle in der eigenen Sprache des Lernenden verfügbar ist. Wenn Moodle in anderen Sprachen verfügbar ist, können sich die Lernenden auch ausschließlich auf ihr Lernen konzentrieren.

Mitwirkende an Sprachpaketen spielen eine wichtige Rolle, um Moodle für Pädagogen und Lernende auf der ganzen Welt zugänglicher zu machen.

Bis heute (zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt) wurden insgesamt 1.231.693 Zeichenfolgen von Community-Mitgliedern übersetzt und in AMOS, dem für Moodle verwendeten Übersetzungstool, übermittelt.

Dies ist eine erstaunliche Leistung, auf die alle Freiwilligen stolz sein sollten!

Moodle HQ: Wer kann also zu einer Übersetzung für Moodle beitragen?

Koen Roggemans: Jeder, der neben seiner Muttersprache auch ein gutes Verständnis der englischen Sprache besitzt, kann gerne zu einer Übersetzung beitragen. Selbst die Behebung eines Rechtschreibfehlers ist ein lohnender Beitrag.

Wenn Ihre Muttersprache Englisch ist oder Sie über gute Englischkenntnisse verfügen, können Sie auch zur Korrektur von Rechtschreibfehlern und zu Verbesserungsvorschlägen für das Englisch-Sprachpaket beitragen. Einzelheiten finden Sie in der Anleitung Verbesserung der englischen Sprachzeichenfolgen.

Moodle HQ: Wenn jemand daran interessiert ist, zu Moodle-Übersetzungen beizutragen, was würden Sie ihm sagen, warum er sich engagieren sollte? Was werden Mitwirkende aus der Erfahrung herausholen?

Koen Roggemans: Wenn Sie Moodle übersetzen oder eine vorhandene Übersetzung verbessern, ist es keine zusätzliche Arbeit, Ihren Beitrag mit der Community zu teilen. Ihre Übersetzung steht dann allen zur Verfügung, die Moodle in Ihrer Sprache verwenden möchten.

Die Übersetzung von Open-Source-Software wie Moodle funktioniert genauso wie die Entwicklung des Codes für Open-Source-Software: Jeder Benutzer kann einen Beitrag leisten und das Produkt verbessern. Wenn Sie ein Problem in der Übersetzung sehen, melden Sie es. Wenn Sie einen Bereich finden, in dem die Übersetzung fehlt, können Sie einige Zeit beitragen und das Produkt für Ihre eigenen Bedürfnisse verbessern und andere davon profitieren lassen. Genauso wie Sie von der Arbeit der Mitwirkenden vor Ihnen profitieren.

Das Tolle daran, Mitglied der Moodle-Community zu sein, ist, dass Sie zusammenarbeiten und diese verbessern können! Mehr Benutzer führen zu mehr Mitwirkenden und besseren Übersetzungen / besserer Software.

Wir bei Moodle möchten es allen weltweit zur Verfügung stellen und allen, die eine beliebige Sprache sprechen, die Möglichkeit geben, die Benutzeroberfläche zu übersetzen. Sprecher von Minderheitensprachen können Moodle übersetzen und mit ihren Schülern verwenden.

Sprachen sind ein wertvolles kulturelles Erbe und ein wichtiger Bestandteil der Identität einer Bevölkerung. Die Bereitstellung von Moodle in einer Minderheitensprache fördert dessen Verwendung.

Gleiches gilt für Sprachen, die in Regionen der Welt mit kleineren IT-Budgets oder Ressourcen gesprochen werden. Moodle kann in jede Sprache übersetzt werden, für die sich jemand freiwillig meldet.

Moodle-Übersetzer und Sprachpaketbetreuer sind in der Liste aufgeführt Übersetzungsguthaben und wo möglich auf anderen relevanten Moodle-Kommunikationskanälen.

Sprachpaketbetreuer erhalten für ihre Unterstützung auch Abzeichen.

Moodle HQ: Nun, da ein potenzieller Mitwirkender weiß, warum oder was die Gründe für die Unterstützung beim Übersetzen sind, was ist der nächste Schritt?

Koen Roggemans: Bitte sehen Sie sich ... an einen Übersetzungsleitfaden beisteuern Einzelheiten dazu, wie Sie Moodle übersetzen können. Die Moodle-Übersetzungsseite ermöglicht es Übersetzern, mithilfe eines speziellen Moodle-Übersetzungstools namens AMOS gemeinsam an Sprachpaketen zu arbeiten.

Nach dem Einreichen einer Übersetzung wird Ihr Beitrag vom Betreuer Ihres Sprachpakets überprüft, genehmigt und in das Sprachpaket aufgenommen. Ihr Beitrag steht dann allen zur Verfügung, die Moodle in Ihrer Sprache verwenden.

Wenn Ihre Sprache keinen Betreuer hat, lesen Sie bitte unseren Leitfaden Pflege eines Sprachpakets und erwägen Sie, sich freiwillig für den Job zu melden!

Wenn Sie nur einen Rechtschreibfehler melden möchten, können Sie sich einfach an den Betreuer des Sprachpakets wenden, wie in der Liste aufgeführt Übersetzungsguthaben.

—–

Vielen Dank, Koen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mit Moodle HQ zu sprechen und uns zu erklären, wie wichtig Moodle-Übersetzungen sind und wie Sie dazu beitragen können.

Zum Schluss ein großes Dankeschön an Jeder, der eine Übersetzung beigesteuert hat, und alle unsere Sprachpaketbetreuer. Ihre fortlaufende Unterstützung trägt dazu bei, dass Moodle für Pädagogen und Lernende auf der ganzen Welt zugänglich ist.

Schreibe einen Kommentar