Stash Plugin: Steigern Sie die Motivation mit versteckten Schätzen!

moodleplugins

Mit den Stash-Gamification-Plugins können Lehrer Gegenstände in geheimen Teilen ihrer Moodle-Kurse verstecken, die die Lernenden finden und in einem Inventar sammeln können

Haben Sie jemals einen Preis bei einer Verlosung gewonnen, eine vergessene Banknote in einer alten Manteltasche gefunden oder einen Gutschein für eine kostenlose Mahlzeit erhalten? Kleine Leckereien, aber sie erhellen Ihren Tag wirklich. Spieledesigner bieten ähnliche Überraschungen, und diese verborgenen Schätze, die als Token oder "Stash" bezeichnet werden, können gesammelt, eingetauscht oder ausgetauscht werden, wenn die Spieler verschiedene Level durchlaufen. 

In den vergangenen Jahren, Gamification, oft definiert als "Die Verwendung von Spielelementen und Spieldesign-Techniken in Nicht-Spiel-Kontexten" ist zu einer beliebten Strategie geworden, um das Engagement der Lernenden zu steigern. Adrian Greeve und Fred Massart, aktuelle und ehemalige Mitglieder des Moodle HQ-Teams, waren sich der Zusammenhänge zwischen Spielen und Lernen bewusst und entwickelten eine Reihe von Plugins, mit denen Lehrer ihren Kurs mit sammelbaren Gegenständen spielen können: Stash. Die einfachen, effektiven und weit verbreiteten Stash-Gamification-Plugins sind eine großartige Möglichkeit, die Motivation zu steigern und das Lernen mit verborgenen Schätzen zu erweitern. Schauen wir uns das genauer an:

 

Was brauche ich?

Um Stash optimal nutzen zu können, muss Ihr Administrator den Stash-Block und die Stash-Verfügbarkeits-Plugins von installieren Moodle Plugins Stash-Set. Adrian und Fred empfehlen auch die Shortcodes Plugin um den Prozess zu vereinfachen.

 

Wie ist das Stash-Plugin eingerichtet?

Folgen wir Sam, einer Lehrdesignerin an einem Catering-College, während sie einen Kurs erstellt, um den Dozenten des Colleges Gamification vorzustellen. Ihr Kurs 'Gamification Banquet', der natürlich ein Lebensmittelthema enthält, enthält sowohl erforderliche Aufgaben als auch optionale Materialien für das weitere Lernen. Die Dozenten müssen die erforderlichen Aufgaben erfüllen, um das Zertifikat zu erhalten. Sam beschließt jedoch, ein Gamification-Element hinzuzufügen, um sie zu ermutigen, das Thema über die Grundlagen hinaus zu erkunden. Sie möchte, dass sie etwas über Gamification lernen, indem sie es als Schüler erleben!

Sobald sie ihre Aktivitäten eingerichtet hat, findet Sam einige Open-Source-Bilder, die sie als Stash verwenden können. Bei aktivierter Bearbeitung fügt sie den Stash-Block hinzu und lädt ihr erstes Bild hoch - eine leckere Pizza! Auf dem nächsten Bildschirm gibt sie den Ort ein, an dem sie ihn ausblenden möchte. Da ihr Administrator den Shortcodes-Filter hinzugefügt hat, erhält sie einen Codeausschnitt, den sie dem Atto-Editor hinzufügen kann:

 

Sam fügt auch einen Kuchen und ein Glas Wein hinzu und verwendet den Shortcode, um sie während des gesamten Kurses an geheimen Stellen einzufügen. Das Einstellungssymbol im Stash-Block sieht nun folgendermaßen aus:

Sam versteckt die Gegenstände in den optionalen Aktivitäten, sodass nur diejenigen Dozenten, die über die erforderlichen Grundlagen hinausgehen, mit diesem kleinen Fest belohnt werden. Und dann - als zusätzliche Belohnung - verwendet sie das Stash-Verfügbarkeits-Plugin, um den Zugriff auf einen Abschnitt zu beschränken, der Hinweise und zusätzliche Hilfe bei den summativen Tests enthält:

Wie funktioniert es?

Als sich Catering-Dozent Hans in den Kurs einloggt, sieht er einen leeren Stash-Block:

 

Er versteht, dass es möglicherweise etwas zu sammeln gibt, hat aber keine Ahnung, was oder wo - bis er beim Ausfüllen eines optionalen ersten Feedback-Formulars die Chance auf den Kuchen hat:

Ermutigt nimmt Hans alle optionalen Aufgaben wahr und lernt mehr über Gamification, während er feststellt, dass sich sein Stash-Inventar köstlich füllt:

 

Als ob sein Überraschungspicknick nicht genug wäre, bemerkt Hans jetzt, dass ihm ein versteckter Abschnitt aufgedeckt wird, der ihn dem endgültigen Zertifikat einen Bissen näher bringt!

Möchten Sie mehr wissen?

Sehen Sie, wie das HQ-Mitglied und Stash-Entwickler Adrian Greeve die Plugins auf der MoodleMoot Australia 2017 präsentiert. Sehen Sie sich das Video auf Youtube an.

 

 

Moodle Plugins sind Add-Ons, die Sie auf Ihrer Moodle-Plattform installieren können, um Ihrer Moodle-Site eine bestimmte Funktion oder Funktionalität hinzuzufügen. Nur Moodle-Administratoren können einer Moodle-Site Plugins hinzufügen. Wenn Sie also Lehrer sind und eines ausprobieren möchten, wenden Sie sich an Ihren Administrator

Schreibe einen Kommentar