Geben Sie das Zuordnungs- und Workshop-Einreichungsformat einfach mit einer Dateitypliste an.

Moodlers, wir setzen unsere Präsentation der Verbesserungen in der neuen Hauptversion von Moodle 3.4 fort.
Eine der Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit, die wir aufgenommen haben, ist die Möglichkeit für Pädagogen, eine Liste der vorgeschlagenen Dateitypen anzuzeigen und auszuwählen, die ihre Lernenden beim Hochladen von Aufgaben und Workshop-Einsendungen verwenden sollen.

Bei der Auswahl des Dateityps, den Lernende in Moodle 3.4 hochladen dürfen, wird den Lehrern eine Schaltfläche zum Auswählen angezeigt, die eine hilfreiche Liste mit Auswahlmöglichkeiten wie Audiodateien, HTML-Dateien, Dokumentdateien und mehr bietet.

In der Abbildung unten erstellt ein Lehrer eine Aufgabe für ein Gruppenprojekt. Um auszuwählen, in welchem Format ihre Lernenden Arbeiten einreichen sollen, muss der Lehrer auf die Schaltfläche „Auswählen“ klicken.

Anschließend sucht der Lehrer im Fenster "Akzeptierte Dateitypen" die Dokumentdateien und trifft ihre Auswahl.

Hier kann ein Lehrer entscheiden, ob er alle Dateitypen akzeptieren möchte, oder er kann den Link erweitern, um die zu akzeptierenden Dateitypen auszuwählen, z. B. PDF- und Word-Dokumente.

Das Click-Box-Format ermöglicht es Lehrern, schnell eine Auswahl aus verschiedenen Kombinationen zu treffen, um ihren Lernzielen zu entsprechen.

Diese Liste der Dateitypen steht Lehrern auch zur Verfügung, wenn sie Workshop-Aktivitäten einrichten.

Möchten Sie weitere Informationen und sehen Sie, wie diese Verbesserung Schritt für Schritt auf einer Moodle 3.4-Site verwendet wird?

Sehen Sie sich unser Release-Highlight-Video an:

Laden Sie Moodle 3.4 unter herunter download.moodle.org
Sehen und herunterladen eine Kopie des Moodle 3.4-Dateiauswahlplakats.
Lesen Sie unsere Moodle 3.4-Übersicht um mehr über unsere neueste Version zu erfahren.
Lesen Sie unsere vollständigen Versionshinweise: docs.moodle.org

Schreibe einen Kommentar