Lehren aus dem Learn Moodle MOOC

Das beliebte zweimal jährlich stattfindende MOOC von Moodle HQ, Lernen Sie Moodle Basics hat gerade seinen letzten Lauf beendet und verwendet Version 3.6 von Moodle, um neuen Moodlern die aufregenden Funktionen dieser Open-Source-Lernplattform vorzustellen.

Aber was passiert, wenn die virtuellen Türen geschlossen sind und die Teilnehmer mit ihren Zertifikaten und dem Abschlussausweis zum Abschied winken? Wie wirkt sich das Lernen von Moodle Basics MOOC auf das zukünftige Moodling aus?

Wir haben Rick Pagels, einen Mittelschullehrer in Deutschland, getroffen. Rick unterrichtet Achtklässler und arbeitet auch als Pädagogischer Technologe. Folgendes hatte er zu sagen:

Moodle HQ: Was hat Ihnen am Learn Moodle Basics MOOC am besten gefallen?

Rick: Als ich dazu kam, hatte ich ein paar Videos und vielleicht ein paar Fragen und Antworten erwartet, aber was ich bekam, war so viel mehr! Der Unterricht war sehr gut organisiert, gründlich und engagiert. Als Schüler konnten wir jede Aktivität und Ressource auf eine Weise nutzen, die uns nicht nur das „Wie“, sondern auch das „Warum“ zeigte und wie wir die vielen Teile von Moodle für unseren Unterricht nutzen konnten. Die Interaktion mit anderen MOOC-Klassenkameraden war ebenfalls großartig, da wir sehen konnten, wie andere mit Moodle arbeiteten. Ein großer Vorteil war die Verfügbarkeit der Ausbilder und Klassenkameraden, da es keine Zeitzonenbeschränkungen gibt, da die Teilnehmer der MOOC-Klasse von überall auf der Welt kamen.

Moodle HQ: Gab es etwas, das Sie überrascht hat - das Sie nicht erwartet haben?

Rick: Ich hatte Moodle seit 2007 nicht mehr benutzt, also wollte ich einen Auffrischungskurs und wollte sehen, ob sich Moodle geändert hat. Ich hatte zwei große Überraschungen zu erleben: Eine war, wie viel schöner und komfortabler Moodle in den letzten 12 Jahren geworden war, und die andere war, wie viel ich in nur einer vierwöchigen Unterrichtsstunde über Moodle lernen konnte !

Moodle HQ: Wie wollen Sie das Gelernte nutzen? Was ist dein "Imbiss"?

Rick: Ich hatte gehofft, Moodle würde mir sowohl bei der Schulung der Mitarbeiter helfen, als auch für den neuen Computer-Apps-Kurs würde ich Ende Januar beginnen. Ich kann ehrlich sagen, dass diese Klasse den Unterschied gemacht hat! So wie der MOOC-Kurs aufgebaut war, konnte ich die Übungen und Aufgaben ausführen und sofort dieselben Kurseinstellungen und Aktivitäten verwenden, um Kurse und Aufgaben sowohl für die Lehrer, die ich unterrichte, als auch für die Schüler in meiner neuen Klasse zu erstellen. Ich hoffe, dass andere Lehrer an meiner Schule Moodle verwenden können, und kann ihnen nur empfehlen, im Juni am MOOC-Kurs teilzunehmen

Moodle HQ: Das nächste MOOC beginnt am 10. Juni. Was würden Sie jemandem sagen, der über einen Beitritt nachdenkt, sich aber noch nicht entschieden hat?

Rick: Ich würde diesen Kurs jedem empfehlen, der überhaupt daran interessiert ist, wie ein Learning Management System funktioniert, da es eine großartige Möglichkeit ist, durch Eintauchen zu lernen. Die Instruktoren sind unglaublich geduldig und hilfsbereit, und aufgrund der Art und Weise, wie der Kurs aufgebaut ist, leben Sie ihn, während Sie ihn lernen. Ich bin so dankbar, dass ich den MOOC-Kurs besucht habe, und ich weiß, dass andere erstaunt sein werden, wie viel sie lernen werden!

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mit uns zu sprechen, Rick. Unser Learn Moodle 3.7 Basics MOOC beginnt am 10. Juni und wir werden uns im April für die Anmeldung öffnen

In der Zwischenzeit erfahren Sie mehr über die Kraft von Moodle für das Unterrichten mit unserem Lerne Moodle-Videos.

Schreibe einen Kommentar