Ein Blick in die BbWorld-Konferenzen: In Vorbereitung auf MoodleMoot US 2017 - New Orleans

MoodleMoot USNewOrleans General April 3 2017 2 1 1

Am Montag, dem 3. April, gab das Moodle-Hauptquartier offiziell bekannt, dass es dieses Jahr sein wird zwei MoodleMoots in den USA.

Einer von ihnen ist MoodleMoot US 2017 - New Orleans, gehostet von BbWorld, vom 25. bis 27. Juli im New Orleans Ernst N. Morial Convention Center.

Edtech-Innovatoren, Pädagogen, Akademiker und Branchenführer haben vom 25. bis 27. Juli 2017 die Möglichkeit, sowohl einen US MoodleMoot als auch eine BBworld an einem Standort in New Orleans zu erleben.

Moodle - die weltweite Open-Source-Lernplattform - und Blackboard - der Partner von Education im Wandel - arbeiten zusammen, um gemeinsam Konferenzen für ihre Benutzer in New Orleans abzuhalten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung sowie auf der MoodleMoot New Orleans-Website.

Mit so vielen MoodleMoots finden 2017 weltweit statt - Dubai, Großbritannien, Deutschland, Russland, Japan, Australien, USA und mehr - Wir haben kürzlich einen Blog-Beitrag veröffentlicht, in dem erläutert wird, was Sie erwartet, wenn Sie an einem MoodleMoot teilnehmen - entweder als Moderator oder als Teilnehmer!

Aber was erwartet Sie, wenn Sie an einem MoodleMoot teilnehmen, der im Juli auf der BbWorld in New Orleans stattfindet? Welche anderen Aktivitäten, Veranstaltungen und Möglichkeiten erhalten Sie, wenn Sie an einer BbWorld-Veranstaltung teilnehmen?

Und wie wird die Teilnahme an diesen beiden edtech-Konferenzen aussehen, bevor Sie durch die Türen gehen und während der Konferenztage?

Zum Glück hatten wir die Gelegenheit, einen Einblick von jemandem zu bekommen, der sowohl an BbWorlds als auch an MoodleMoots teilgenommen hat UND Mitglied des Event-Planungskomitees für das kommende MoodleMoot US 2017 - New Orleans ist, das bei BbWorld veranstaltet wird.

Machen wir also eine Reise mit Phill Miller - Vizepräsident für Lehren und Lernen bei Blackboard.

Phil leitet auch Moodlerooms - einen zertifizierten Moodle-Partner, der diese gemeinsame Konferenz unterstützt.

Werfen wir zusammen mit Phil einen Blick in MoodleMoot US 17 - New Orleans, das von BbWorld gehostet wird.

Moodle HQ: Phill, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mit uns über MoodleMoot US 17 - New Orleans zu sprechen.

Vielleicht können wir mit etwas über Sie und Ihre Beteiligung an beiden edtech-Konferenzen beginnen?

Phill Miller: Vielen Dank. Ich schätze die Gelegenheit. Ich bin seit fast zwei Jahrzehnten im Bereich Edtech tätig und hatte verschiedene Funktionen in verschiedenen Unternehmen inne, darunter ANGEL Learning, Moodlerooms und Blackboard.

Ich nehme seit 2009 an Moodle Moots teil und helfe in einigen Fällen bei der Planung. Als Moodleooms, Moodlerooms, 2012 zu Blackboard kam, nahm ich auch an der jährlichen BbWorld-Konferenz teil.

Seitdem habe ich jedes Jahr viele Kilometer zurückgelegt, um MoodleMoots auf der ganzen Welt sowie BbWorld in den USA, einschließlich Deutschland, Kolumbien, Brasilien, Australien und natürlich den USA, zu besuchen.

Moodle HQ: Unser Publikum und unsere Moodle-Community kennen MoodleMoots bereits auf der ganzen Welt oder haben sie bereits besucht.

Können Sie denjenigen, die noch nie bei BbWorld waren, einige Highlights geben, was die Teilnehmer erwarten können, bevor sie an der Konferenz teilnehmen, und was sie auf den Konferenzen erwartet?

Phill Miller: In Bezug auf das, was die Moodle-Community erwarten kann, denke ich zuerst an die Hunderte von Pädagogen, Administratoren, Technologen und Entwicklern, die sie wahrscheinlich noch nie zuvor getroffen haben.

Bei BbWorld geht es nicht nur um Blackboard-Produkte, sondern auch um eine der größten Versammlungen von Bildungsfachleuten weltweit. Es gibt so viele verschiedene Breakout-Sessions, dass ich es immer liebe, etwas Neues zu lernen und die Konferenz aus einer anderen Perspektive zu verlassen.

Die Hauptredner sind ebenfalls ein großes Highlight. Im Laufe der Jahre hatte ich die Gelegenheit, wirklich inspirierende Vorträge von NASA-Astronauten, Mark Kelley, Pädagoge und Sozialaktivist, Geoffrey Canada, TED-Sprecher und Professor Sugata Mitra und anderen zu hören. Tatsächlich wird die ehemalige Second Lady und Pädagogin, Dr. Jill Biden, dieses Jahr eine Keynote halten, sodass sich die Teilnehmer auf jeden Fall darauf freuen können.

Moodle HQ: Was sind aus Ihrer Sicht einige der Hauptvorteile, wenn Sie beide Konferenzen an einem Ort gemeinsam erleben können, nachdem Sie sowohl einen MoodleMoot als auch eine BbWorld präsentiert und besucht haben?

Phill Miller: Nun, es ist definitiv etwas Neues, also wissen wir nicht genau, was passieren wird. Aber ich kann Ihnen meine Perspektive sagen: Jedes Mal, wenn wir nachdenkliche Pädagogen zusammenbringen, um über Online-Lernen zu sprechen, passieren gute Dinge. Und wenn wir MEHR Pädagogen zusammenbringen, erwarte ich MEHR gute Ideen, Forschung, Freundschaften und Gemeinschaft.

Dies gibt den Teilnehmern auch mehr Optionen für Sitzungen, Keynotes und Aktivitäten, damit sie „ihr eigenes Abenteuer wählen“ können, was wirklich positiv ist.

Indem wir den Moot neben BbWorld hosten, anstatt nur einen Track anzubieten, konzentrieren wir uns immer noch auf alles, was mit Moodle zu tun hat, und wir können die Art von engmaschiger Erfahrung bieten, die zum Synonym für frühere MoodleMoots geworden ist. Ich bin wirklich gespannt, wie alles zusammenkommt.

Moodle HQ: Letzte Frage: Für alle, die daran interessiert sind, an dieser aufregenden Konferenz teilzunehmen, welche Möglichkeiten gibt es, sich zu engagieren?

Phill Miller: Wir haben gerade die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen eröffnet. Wir begrüßen daher jeden, der seine Ideen für Sitzungen bis zum 8. Mai einreicht, wenn er sie präsentieren möchte.

Die Registrierung ist jetzt ebenfalls geöffnet. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter Moodlemoot.org oder bbworld.com. Bei weiteren Fragen senden Sie eine E-Mail mootus@moodle.com. Vielen Dank für die Gelegenheit, über die Veranstaltung zu sprechen! Wir freuen uns auf alle.

Vielen Dank an Phill, dass er sich die Zeit genommen hat, mit uns zu sprechen und uns einen Einblick in BbWorld und MoodleMoots zu geben.

Wir freuen uns sehr über die bevorstehende Konferenz in New Orleans.

Die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für die Präsentation auf der MoodleMoot US 2017 - New Orleans, die von BbWorld gehostet wird, ist offen. Wir freuen uns über Einsendungen für kurze Präsentationen, das Pico-Format oder Poster. Reichen Sie noch heute Ihre ein!

Sie können sich auch für Ihren Spot registrieren und sowohl das Networking als auch das Lernen und die Entwicklung genießen, die Sie sowohl von einer MoodleMoot- als auch von einer BbWorld-Konferenz erhalten können. Buchen Sie noch heute Ihren Platz!

Wenn Sie eine Organisation sind, die die Konferenz unterstützen und präsent sein möchte, Bitte schauen Sie sich die vielen verfügbaren Sponsoring-Möglichkeiten an.

Wenn Sie es nicht bis MoodleMoot US 2017 in New Orleans schaffen, dann haben wir gute Neuigkeiten !! Es gibt einen zweiten MoodleMoot in den USA.

MoodleMoot US 2017 - Florida, Die von Moodle HQ organisierte Veranstaltung findet im November 2017 statt. Veranstaltungsort und genaue Daten müssen noch bestätigt werden.

Um mit diesem US MoodleMoot in Florida auf dem Laufenden zu bleiben, Bitte melden Sie sich für Updates von unserer Website an.

Schreibe einen Kommentar