Verbessern Sie die Moodle-Kursanzeige mit diesem neuen Plugin

Beim Erstellen eines Kurses in Moodle LMS gibt es viele Möglichkeiten, Ihre Inhalte zu organisieren und anzuzeigen. Sie können zum Beispiel Legen Sie Lernmaterialien, Ressourcen und Aktivitäten in verschiedenen Abschnitten an: nach Thema, nach Woche, nach Tag oder nach beliebigen Kriterien geordnet.

In vielen Fällen möchten Sie sicherstellen, dass die Lernenden alle Aufgaben in einem Kursabschnitt erledigt haben, bevor Sie mit dem nächsten fortfahren. Bisher mussten Sie dazu Moodle LMS verwenden Zugriffsfunktion einschränken auf jede Ihrer Aktivitäten und hindern Sie die Lernenden daran, sie zu beginnen, es sei denn, alle vorherigen Aufgaben wurden abgeschlossen. Die gute Nachricht ist: Es gibt jetzt ein neue Möglichkeit, den Zugriff auf einen Kursabschnitt basierend auf dem Abschluss eines vorherigen Abschnitts in nur einem einzigen Schritt einzuschränken!

 

Neues Moodle-Plugin: Einschränkung durch andere Abschnittsvervollständigung

Die Moodle-Community trägt zur Weiterentwicklung von Moodle LMS in einem fortlaufenden Verbesserungszyklus bei und unterstützt sie. In diesem Fall ist es Deutscher Moodler Stefan Scholz, der dieses neue Plugin entwickelt hat die die Arbeit von Lehrern und Administratoren durch die Schaffung des neuen Abschlusskriteriums „Abschluss von Abschnitten“ erheblich erleichtern wird.


Was brauche ich?

Ihr Moodle-Site-Administrator muss lediglich die herunterladen und installieren Einschränkung durch anderes Plugin zur Abschnittsvervollständigung aus dem Moodle-Plugin-Verzeichnis, und Kurslehrer können es von dort nehmen.


So richten Sie die Einschränkung durch andere Abschnittsvervollständigung ein

Beim Einschränken des Zugriffs auf einen Abschnitt haben Sie jetzt eine neue Option: „Abschnitt vervollständigen“.

Moodle's Add restriction interface has a new 'Section completion' option with description 'require students to complete (or not complete) the specified section'.

Wählen Sie diese aus und wählen Sie dann einfach den Abschnitt aus, den Sie vervollständigen möchten, um den aktuellen Abschnitt anzuzeigen. 

Schauen wir uns ein Beispiel für dieses Plugin in Aktion an:

Der Lehrer in diesem Kurs möchte, dass der erste Abschnitt „Kurs willkommen“ abgeschlossen ist, bevor den Lernenden der folgende Abschnitt „Hintergrundinformationen“ angezeigt wird. 

A Moodle course page with two sections. First section is called Course welcome, second section is called Background information.

Um dies zu erreichen, geht der Lehrer zum Abschnitt „Hintergrundinformationen“ und fügt eine neue Zugangsbeschränkung hinzu: Die Schüler müssen den ersten Abschnitt „Kurs willkommen“ abgeschlossen haben, um diesen neuen zu sehen.

Restriction configuration screen. Teacher has selected that Student must match the following criteria: Section completion - Course Welcome


So sehen es die Lernenden

Folgen wir dem Schüler Matvei, wie er die Seite herunterscrollt, nachdem dieses neue Plugin aktiviert wurde. Er hat eine viel schlankere Erfahrung und kann deutlich sehen, dass er alle Aktivitäten im ersten Abschnitt abschließen muss, um zum nächsten Abschnitt „Hintergrundinformationen“ zu gelangen:

On the Moodle course page, the section 'Background information' now is only displaying its title. Under it, there's a 'Restricted' label and the text Not available unless: Course welcome completed

 

Und hinter den Kulissen freut sich natürlich auch sein Lehrer, denn er hat sich Zeit und Mühe beim Aufbau seines Kurses gespart! Ein Gewinn für alle!

 

Möchten Sie mehr wissen?

Hör auf zu drücken! Stefan plant bereits neue Funktionen für die nächste Version des Plugins, darunter eine Option „Vorheriger Abschnitt mit Abschluss“, die es einfacher macht, Einschränkungseinstellungen hinzuzufügen, selbst wenn Sie Abschnitte auf Ihrer Kursseite verschiebene. Sie können Ihr Feedback hinterlassen und an der Diskussion teilnehmen auf der Plugin-Seite.

 

 

 

Moodle Plugins sind Add-Ons, die Sie auf Ihrer Moodle-Plattform installieren können, um Ihrer Moodle-Site eine bestimmte Funktion oder Funktionalität hinzuzufügen. Nur Moodle-Administratoren können einer Moodle-Site Plugins hinzufügen. Wenn Sie also Lehrer sind und eines ausprobieren möchten, wenden Sie sich an Ihren Administrator

Schreibe einen Kommentar