Genießen Sie eine schnellere Kommunikation mit der verbesserten Messaging- und Benachrichtigungsfunktion in Moodle 3.2

Messaging Post 2 1

Die neuen Messaging- und Benachrichtigungsfunktionen von Moodle 3.2 zielen darauf ab, Benutzern eine einfachere und schnellere Kommunikation durch die neue benutzerfreundliche Funktionalität zu ermöglichen, die durch die Unterstützung unserer guten Freunde an der University of Minnesota ermöglicht wird.

Hier sind einige der Highlights der neuen Funktionen:

Symbol für Nachrichten und Benachrichtigungen in der Navigationsleiste

In Moodle 3.2 haben alle Benutzer jetzt direkten Zugriff auf aktuelle Nachrichten und Benachrichtigungen von allen Kontakten an einem Ort, indem sie einfach auf das Nachrichten- oder Benachrichtigungssymbol in der Navigationsleiste klicken.

Ein Chatfenster

Die neue Messaging-Oberfläche verfügt über ein voll funktionsfähiges Chat-Fenster, in dem die Konversation in Echtzeit angezeigt wird. Im Chat können Benutzer nach Kontakten suchen und die Ergebnisse nach Kurs oder Namen filtern, sodass die Lernenden leicht Kollegen finden können, die an denselben Kursen teilnehmen, oder etwas aus früheren Gesprächen finden können!

Wenn Benutzer einen Kontakt aufrufen, wird eine Reihe von Optionen angezeigt, z. B. das Hinzufügen einer neuen Person zu ihrer Liste, sodass diese kleinen Aktionen ein einfacher Vorgang sind.

  • Emoticons
  • Links
  • Links zu Bildern, die automatisch inline angezeigt und entsprechend skaliert werden
  • Links zu Videos, die automatisch inline angezeigt und entsprechend skaliert werden
  • mathematische Notationen
  • und viele mehr!

Es gibt auch eine Option, um zu verhindern, dass Personen Ihnen Nachrichten senden, wenn Sie möchten.

Zuletzt wird der gesamte Text in der Nachrichtenfunktion gefiltert. Wenn Sie Filter aktivieren, können Sie Folgendes in Ihre Nachrichten senden:

Neue Anzeige

In Moodle 3.2 werden Benachrichtigungen und Nachrichten nebeneinander angezeigt und können auf jeder Seite vom oberen Bildschirmrand aus problemlos aufgerufen werden. Wenn neue Nachrichten und Benachrichtigungen vorhanden sind, wird neben dem Symbol eine rote Anzahl angezeigt, die Benutzer benachrichtigt, wenn sie ihre Nachrichten oder Benachrichtigungen überprüfen müssen.

Wenn Benutzer einen langen Text eingeben oder ein Bild einfügen, wird das Texteingabefenster ebenfalls entsprechend erweitert und an die Größe angepasst.

Wählen Sie aus, wie Ihre Benachrichtigungen gesendet werden sollen

Auf der Seite "Einstellungen" können Benutzer jetzt konfigurieren, wie Moodle ihnen Benachrichtigungen zu einer Reihe von Elementen wie Aufgaben, Feedback, Foren, Lektionen und Erinnerungen an die Registrierung sendet. Es können einfache Ein / Aus-Schaltflächen ausgewählt werden, mit denen Benutzer auswählen können, ob sie per E-Mail oder über direkte mobile Benachrichtigungen benachrichtigt werden möchten.

  • Um eine Vorschau der neuen Messaging- und Benachrichtigungsfunktionen anzuzeigen, lesen Sie unseren Video-Erklärer unten!
  • So laden Sie Moodle 3.2 herunter: download.moodle.org 
  • Laden Sie das Erklärungsplakat für Nachrichten und Benachrichtigungen herunter Hier.
  • Nehmen Sie mit #MoodleBoost an der sozialen Konversation teil
  • Informieren Sie sich über alle Moodle 3.2-Funktionen: https://docs.moodle.org/32/en/New_features 

 

Schreibe einen Kommentar