Was ist los mit Moodle 3.5?

Moodle 3.5 Feb12 2

Letzte Woche hat unser Open Source Entwicklungskoordinator, Sander Bangma, veröffentlicht in unserem Entwickler-Community-Forum auf Moodle.org mit einem Update zu den Moodle 3.5-Roadmap-Aktivitäten.

Sie können den Beitrag hier für alle detaillierten Informationen anzeigen.

Wir möchten uns auch die Zeit nehmen, um all die aufregenden Arbeiten hinter den Kulissen von Moodle 3.5 zusammenzufassen, die am zweiten Montag im Mai dieses Jahres veröffentlicht werden sollen (nicht lange!).

Auf geht's!

DSGVO

Die neue EU-Datenschutzverordnung tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und effektiv müssen alle Organisationen in der EU sowie diejenigen außerhalb der EU, die Daten von EU-Bürgern speichern, diese einhalten.

Vor kurzem haben wir unsere geteilt GDPR Ansatz und Plan.

Diese Arbeit bleibt im Moment unsere oberste Priorität, während wir auch mit unserer Community zusammenarbeiten, um andere Verbesserungen zu implementieren und Fehler für Moodle 3.5 zu beheben.

Wir implementieren Änderungen, die Moodle-Organisationen dabei unterstützen, EU-konform zu werden. Diese Änderungen konzentrieren sich auf die Funktionalität für:

  • Stellen Sie zusätzliche Datenschutzinformationen während der Benutzeranmeldung sowie eine umfassendere Aufzeichnung und Protokollierung von Benutzerzustimmungen bereit. Tracker-Informationen zu diesen Änderungen finden Sie hier Hier.
  • Bieten Sie Benutzern zusätzliche Möglichkeiten, um eine Kopie oder ihre Daten zu erhalten, ihr Recht auf Datenlöschung geltend zu machen und alle Arten von Daten in Moodle in einer Datenregistrierung zu verfolgen. Tracker-Informationen finden Sie hier Hier.

Fragen Bank Verbesserungen

Die Erweiterung der Funktionalität zum Markieren von Fragen in der Fragenbank ist das neueste von uns eingereichte Projekt Moodle Users Association.

In diesem Projekt wird eine flexiblere Ebene für das Fragenmanagement in der Fragenbank hinzugefügt, indem eine Metadatenebene (Labels) für Fragen erstellt wird, die von Lehrern auf Kursebene verwaltet werden kann. Diese Bezeichnungen können mit einem Fragetyp "Zufällige Frage aus Satz" verwendet werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der MUA-Seite und in der Tracker.

Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit

Wir setzen unsere Arbeit zur Verbesserung des Moodler fort Benutzererfahrung basierend auf den eingehenden Hintergrundrecherchen, Stakeholder-Analysen und Designarbeiten, die von unserem UX-Team durchgeführt wurden.

Der Schwerpunkt liegt auf der Einführung von Bootstrap v4 Stable in Moodle 3.5, um die Grundlage für weitere aufregende Verbesserungen zu schaffen. Einige der anfänglichen UX-Verbesserungen werden sich wahrscheinlich auf das konzentrieren Instrumententafel.

Messaging-Verbesserungen

Wir freuen uns auch, allen Moodlern mitteilen zu können, dass wir die Messaging-Funktionalität von Moodle verbessern, um zukünftige Erweiterungen zu ermöglichen. Dies beinhaltet einige Änderungen an den Nachrichtendatenbanktabellen und Nachrichtenereignissen. Wenn Sie also ein Messaging-Plugin haben, müssen Sie möglicherweise Ihren Code aktualisieren. Wir arbeiten auch daran, das Neue aufzunehmen LTI Vorteilserweiterungen.

Moodle Mobile App

Das haben wir kürzlich angekündigt Moodle Mobile 3.5 wird ein neues Erscheinungsbild erhalten! Dies beinhaltet ein Upgrade der App auf das Ionic 3-Framework, einige Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit und die Einführung von Funktionen zur Einhaltung der DSGVO.

—-

Das ist das bisherige Update der Moodle 3.5-Roadmap und der Aktivitäten hinter den Kulissen!

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie der Forumsdiskussion am folgen Moodle.org.

Schreibe einen Kommentar