Unsere Moodle Fairy fährt mit #FeatureFriday nach Russland, um zu zeigen, wie Moodle zum Unterrichten von Englisch verwendet werden kann.

Moodle April13 1

Vor kurzem unsere ganz eigene Mary CoochMoodle's Community Educator (oder vielleicht kennen Sie sie als unsere Moodle Fairy) nahm an einer Konferenz über Englisch für bestimmte Zwecke teil ITMO Universität in Russland.

Wie ist unsere Moodle Fairy dorthin gekommen?

Wie Sie vielleicht wissen, ist Mary eine der engagierten Moodlerinnen hinter unserer Lernen Sie Moodle Basics MOOC, ein kostenloser vierwöchiger Kurs, der unserer Community helfen soll, unsere preisgekrönte Plattform zu nutzen und sie mit Moodle-Benutzern aus der ganzen Welt zu verbinden.

Mehrere Mitglieder der englischen Fakultät der ITMO University haben im Januar das letzte MOOC zu Learn Moodle Basics 3.4 abgeschlossen und waren beeindruckt von Marys Erleichterung, dass sie eingeladen wurde, einen Überblick über Moodle zu geben und die Möglichkeiten für den Englischunterricht zu erläutern.

Bei ihrer jüngsten Präsentation teilte Mary Moodles Profis in vier Bereiche ein und sprach nur von Standard- oder kostenlosen Plugins. Werfen wir einen Blick auf das, was sie hervorgehoben hat:

lesen

  • Ziehen Sie Lesematerial (z. B. PDFs) per Drag & Drop auf die Kursseite
  • Mit der Moodle-Seitenressource und der Buchressource können Benutzer von mobilen Apps und Geräten auf Messwerte zugreifen
  • Quizfunktionen

Hören

  • Ziehen Sie wie bei Ihren Dokumenten Audio- und Videodateien einfach per Drag & Drop.
  • Eingebettete YouTube-Videos zum Ansehen / Anhören und Festlegen einer Schreibaufgabe zum Zusammenfassen
  • Verwendung der RecordRTC Plugin Auszüge von Gedichten aufzunehmen
  • Sprechen

  • Videokonferenzen in Moodle wie z. Big Blue Button, das Open-Source-Videokonferenzsystem
  • Sprechen Sie Ihre Hausaufgaben mit der Videooption von RecordRTC, mit der die Lernenden eine Mini-Präsentation als Aufgabe erstellen können.
  • Schreiben

  • Moodles Wiki-Aktivität für nicht benotetes oder kollaboratives Schreiben,
  • Für benotete schriftliche Aufgaben Moodle's Assignment-Aktivität
  • Vorlage in der Quiz-Essay-Frage
  • Allgemeines

    Einige Ideen für alle Fächer, nicht nur für Englisch- und andere Sprachlehrer:

  • Abschluss der Aktivität, um Schülern und Lehrern eine sichtbare Fortschrittsverfolgung zu ermöglichen
  • Die Checklistenaktivität (Teil von MoodleCloud) oder der beliebte Abschlussblock für die Fertigstellung für eine detailliertere (und motivierendere) Verfolgung
  • Gamification-Strategien zur Motivation der Schüler,
  • Kompetenzen für die Zuordnung von Aktivitäten zu Lernzielen.
  • Mary führte nicht nur eine Präsentation durch, sondern nahm auch am zweiten Tag der Konferenz an den Workshops zu Kompetenzen und Lernplänen in ESP-Kursen teil. Dies wurde von John Kuti von ITMO betrieben und war im Stil eines Weltcafé, wo die Teilnehmer in Gruppen an verschiedenen Tischen saßen, ein Problem erkundeten, sich bewegten und so weiter.

    Mary beschrieb es als "eine Art musikalische Stühle mit zusätzlichem Lernen"!

    Während des Workshops befassten sich die Teilnehmer mit der Gemeinsamen Europäischen Rahmenreferenz für Sprachen und wie sie für den ESP-Unterricht verbessert werden könnte und wie ein solcher Kompetenzrahmen in einen Moodle-Kurs passen würde.

    John präsentierte einen Beispiel-Lernplan und Kompetenzen, die in einem Kurs auf seiner Moodle-Website für die Teilnehmer festgelegt wurden. (Laden Sie die GER als Moodle-Kompetenzrahmen von Moodle.net hier.)

    Um mehr über Marys Abenteuer in Russland zu erfahren, in ihren eigenen Worten: Schau dir ihren Blog an.

    Schreibe einen Kommentar